Kreuzfahrt: Aida-Urlauber sind bitter enttäuscht – „Auf Alternative ausweichen“

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Bei einer Kreuzfahrt sollte am besten alles so ablaufen, wie es im Katalog und der Webseite angepriesen wurde. Schließlich lassen sich Urlauber ihre Traumreise in der Regel nicht gerade wenig kosten.

Doch einige Kreuzfahrt-Fans sind jetzt von Branchenriese Aida zutiefst enttäuscht, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet. Was ist geschehen?

Kreuzfahrt: Aida mit heftiger Nachricht – DAMIT hätten Kunden nicht gerechnet

Kaum ein Unternehmen verbindet man im deutschsprachigen Raum so mit dem Thema Kreuzfahrt wie die Reederei Aida. Seit über 20 Jahren ziert der markante Kussmund jetzt schon Ozeandampfer und ist auf allen Weltmeeren heimisch.

------------------------------

Das ist die Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR, hervor
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

------------------------------

Kein Wunder, dass es in dieser langen Zeit auch mal zu Veränderungen kommen muss. So muss nach knapp 20 Jahren jetzt das dienstälteste Schiff der Aida-Flotte sich von seinen Gästen verabschieden. Die „Aida Vita“ wird die Flotte verlassen, wie die Reederei selbst mitteilt.

Kreuzfahrt: Aida-Fas sind am Boden zerstört

Diese Nachricht hat einige Wellen unter den Kreuzfahrt-Fans ausgelöst. Zahlreiche Nutzer zeigten sich bestürzt wegen der Nachricht. „Ich bin so traurig über die Nachricht. Mit der 'Vita' begann meine Aida-Liebe. Die neuen großen, inklusive 'Cosma', habe ich probiert. Sie sind aber nicht nach meinem Geschmack“, meint etwa eine Frau auf Facebook.

Eine weitere Nutzerin ergänzt: „Wir sind mega-traurig, unsere Flitterwochen finden nicht so statt, wie wir es geplant haben. Jetzt werden wir wohl auf eine Alternative ausweichen.“

+++ Kreuzfahrt: Crew-Mitglied macht plötzlich Entdeckung im Wasser – und reagiert sofort +++

Kreuzfahrt: Passagiere der „Aida Vita“ müssen jetzt flexibel sein

Denn die Passagiere, die bereits eine Reise auf der „Aida Vita“ gebucht hatten, müssen jetzt flexibel sein.

------------------------------

Mehr News zu Kreuzfahrt:

------------------------------

Was Aida ihnen stattdessen anbietet, liest du auf MOIN.DE.