Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Änderung bei Tui! DAS war lange aus den Kabinen verbannt – jetzt ist es zurück

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Manchmal sind es eben die kleinen Dinge, die auf einer Kreuzfahrt Freude bereiten…

Lange hatte Tui ein Detail aus den Kreuzfahrt-Kabinen verbannt. Doch in den sozialen Netzwerken wurden die Rufe nach einem Comeback lauter – und jetzt ist es tatsächlich geschehen!

Kreuzfahrt: Tui holt besondere Geste wieder zurück in die Kabinen

Wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ berichtet, kehrt das sogenannte „Betthupferl“ zurück! Die kleinen Schokotäfelchen waren zuvor aus den Kabinen verbannt worden. Der Grund: Zu oft sind sie einfach in den Mülleimer statt in den Mund gewandert.

————————

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

—————————

„Liebe Gäste, der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen und daher sind wir stets darum bemüht, die Verschwendung von Ressourcen zu vermeiden“, begann „Mein Schiff“ die Botschaft, die Urlauber plötzlich auf ihren Kabinen fanden.

Kreuzfahrt: Schokotafeln sind wieder auf dem Kopfkissen zu finden

Seitdem konnten sich die Passagiere die kleinen Schokotafeln nur noch an der Rezeption abholen. Doch so eine nette Geste auf dem Kopfkissen ist dann schon ein anderes Erlebnis. Und dieses wird den Urlaubern jetzt endlich wieder ermöglicht.

——————–

Weitere Kreuzfahrt-Themen:

————————

Welch passende Lösung „Mein Schiff“ dafür gefunden hat, liest du auf „MOIN.DE“. Zu dem Artikel kommst du hier>>> (cf)