Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Schluss mit Maskenpflicht! DIESE Reedereien preschen vor!

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Während wir uns aktuell mit Inzidenzen im vierstelligen Bereich herumschlagen müssen, scheint es bei einer Kreuzfahrt entspannter zuzugehen.

So haben sich zwei große Reedereien vorgenommen die Corona-Vorschriften an Bord zu lockern. Ab dem 14. Februar fällt in diesen Kreuzfahrt-Betrieben die Maskenpflicht weg.

Kreufahrt: Reedereien wollen Maskenpflicht entschärfen

Idealerweise kann man im Urlaub den Alltag komplett ausblenden. In den vergangenen Monaten war das vor allem bei Kreuzfahrten allerdings nicht unbedingt möglich. Auch hier hat Corona, besonders die Omikron-Variante, die vermeintlich stressfreie Zeit ordentlich gestört.

So kam es immer häufiger zu Infektionen an Bord. Da half auch die groß angelegte Teststrategie von Aida und Co. nicht. Umso überraschender wirkt nun der Beschluss zweier großer Reedereien.

Laut dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ herrsche auf den Schiffen von Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line bald keine Maskenpflicht mehr. Zumindest gelte das für die meisten Bereiche an Deck. Ab dem 14. Februar kann der Mund- und Nasenschutz unter freiem Himmel, im Pool sowie in ausgewählten Bars, Restaurants oder Shows, die nur für Geimpfte zugänglich sind, abgesetzt werden.

———————–

Mehr zum Thema Urlaub:

Kreuzfahrt: Aida-Urlauberin steht vor Reise plötzlich einsam da – was soll sie jetzt tun?

Urlaub an der Ostsee: Mann entdeckt stillgelegte Strecke der Deutschen Bahn – kaum einer glaubt, dass es DAS wieder geben soll

Urlaub auf Mallorca: Insel hebt Corona-Vorschriften auf – Nur DIESE Regel besteht

———————–

Laut dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ müsse das allerdings erst mit der europäischen Coronaschutzverordnung abgestimmt werden. In geschlossenen Räumen empfehlen die Reedereien weiterhin das Tragen von Masken. Dennoch läge es im Ermessen eines jeden Gastes ob er eine Maske auf Deck tragen wolle. (neb)