Kreuzfahrt: Achtung, Aida-Reisende! Diese Corona-Regeln gelten jetzt

Coronavirus: Verdachtsfall? Das musst du jetzt tun!

Coronavirus: Verdachtsfall? Das musst du jetzt tun!

Du befürchtest, dich mit dem Coronavirus infiziert zu haben? Dann musst du das jetzt tun.

Beschreibung anzeigen

Der Sommer naht, die Temperaturen sind hoch, es ist warm und gehen auch die Corona-Inzidenzen zurück. Kein Wunder, dass man sich jetzt ziemlich viele Gedanken um einen Kreuzfahrt-Urlaub macht. Schließlich lechzt die Seele nach den anstrengenden letzten Monaten nach Entspannung und Zerstreuung.

Wer mit Aida eine Kreuzfahrt machen will, muss sich aber auf neue Corona-Regeln einstellen – DAS gilt unbedingt zu beachten!

Kreuzfahrt: Kurze Quarantäne für Aida-Reisende! Diese Regeln gelten nun

Bisher ist es so gewesen, dass man als Passagier vor der Kreuzfahrt-Reise einen PCR-Test und einen Antigen-Schnelltest zu absolvieren hat. Jetzt gibt es aber eine Erleichterung, denn nun reicht bereits nur noch ein Schnelltest-Ergebnis aus.

Maximal 24 Stunden vor dem Check-In reicht es, den negativen Test zum Hafen mitzunehmen. Den PCR-Test muss der Urlauber dann vor der Abfahrt im Hafenterminal machen.

------------------------------

Das ist die Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR, hervor
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

------------------------------

Keine Sorge, das Ergebnis liegt dann nicht erst nach mehreren Stunden oder gar Tagen vor. Es soll sich dabei um einen PCR-Schnelltest handeln, das Ergebnis steht schon nach rund 90 Minuten fest. Der Ablauf ist simpel und schnell: Zum Check-In wird bei dem jedem Kunden ein Abstrich für den PCR-Schnelltest genommen.

------------------------------

Mehr News über Kreuzfahrten und Urlaub:

++ Kreuzfahrt-Unternehmen lockt Passagiere jetzt DAMIT ++

++ Urlaub an der Ostsee: Frau plant Familienreise – doch DAS bringt sie zum Verzweifeln ++

------------------------------

Kreuzfahrt: Test direkt beim Check-In

Nach dem absolvierten Test gibt es einen Aufkleber auf der Bordkarte. Der zeigt an, in welcher Gruppe man sich befindet und wie lange ungefähr die Quarantänezeit dauern wird. Im Anschluss daran muss der Gast für jene 90 Minuten in Quarantäne an Bord – über die Lautsprecher wird die entsprechende Gruppe dann nach Ablauf der Quarantäne ausgerufen. Dann kann die eigentliche Kreuzfahrt mit Beginn der obligatorischen Seenotrettungsübung beginnen.

------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Royals: Peinlicher Moment mit Prinzessin Diana – deutscher Fürstin unterlief DIESER Fauxpas ++

++ Whatsapp: Neues Datenschutz-Update für alle Nutzer – damit hat keiner gerechnet ++

++ „Goodbye Deutschland“: Riesen-Ärger bei Thailand-Auswanderer – „Hatten teilweise Angst um unser Leben“ ++

------------------------------

Na, die Hauptsache ist doch, dass man endlich in See stechen kann! (mg)