Kreuzfahrt: Aida-Urlaubern droht Chaos! Wer nicht aufpasst, verpasst sein Schiff

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Bei einer Kreuzfahrt ist die Fortbewegungsart gleichzeitig das Ziel. Anders als bei Flügen oder Zugfahrten ist der Aufenthalt auf einem Kreuzfahrt-Schiff Hauptbestandteil des Urlaubs.

Umso wichtiger ist es deshalb für Kreuzfahrt-Touristen, ihr Schiff im Hafen pünktlich zu erreichen. Aida-Urlauber stehen dabei aber nun bald vor einer Herausforderung, wie unser Partnerportal „Moin.de“ berichtet.

Kreuzfahrt: Wichtige Route zu Aida-Hafen eingeschränkt

Für Kreuzfahrt-Fans, die eine Tour mit der Aida gebucht haben, sind die Häfen in Hamburg, Kiel und Warnemünde wichtige Anlegepunkte – schließlich sind es die ganzen Orte, von denen die beliebte Flotte abfährt.

Doch Touristen, die von Warnemünde aus in ihren Urlaub starten wollen, stehen bald vor einem Problem. Laut „Moin.de“ können diese bisher entspannt alle acht Minuten vom Rostocker Hauptbahnhof mit drei verschiedenen S-Bahnen (S1, S2, S3) zum Hafen fahren – an den kommenden Wochenenden gibt es dort allerdings Fahrplanänderungen.

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn kann es zwischen Rostock Hauptbahn und Rostock-Bramow von Samstagmorgens ab vier Uhr bis Sonntagmorgens um zwei Uhr zu Verspätungen und Ausfällen auf der Linie kommen.

+++ Kreuzfahrt: Was hier bei Tui im Kleingedruckten steht, verdirbt einigen die Reise ordentlich +++

Kreuzfahrt: Aida-Touristen müssen umplanen

Deshalb müssen die Menschen, die an den Samstagen 21.5. und 28.5. von Warnemünde mit der „Aida Diva“ nach Stockholm oder nach Norwegen und Dänemark reisen wollen, umplanen.

---------------

Mehr aktuelle Kreuzfahrt-Nachrichten:

-------------------

Immerhin: Die Reederei kommt den Kreuzfahrt-Gästen entgegen, will einen Shuttlebus zur Verfügung stellen. Wann der genau fahren soll, erfährst du bei unserem Partnerportal „Moin.de“. (kv)