Kreuzfahrt-Unternehmen kündigt Schiffs-Reisen an – doch bei diesem neuen Detail dürften Fans stutzig werden

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Endlich wieder eine Kreuzfahrt unternehmen – das ist seit geraumer Zeit trotz Corona wieder möglich. Ein Kreuzfahrt-Unternehmen hat jetzt weitere Schiffs-Reisen angekündigt. Eigentlich ein Grund zur Freude, aber bei einem Detail dürften die Fans ziemlich stutzig werden.

Kreuzfahrt-Fans kommen aktuell wieder voll auf ihre Kosten. Neben Aida führen auch zahlreiche weitere Unternehmen ihre Schiffs-Reisen wieder durch. So auch Phoenix Reisen. Seit dem vergangenen Wochenende ist endlich wieder ein Schiff der Hochsee-Flotte von Phoenix Reisen unterwegs. Davon berichtet „Kreuzfahrt Aktuelles.de“. Es handelt sich dabei um die MS Artania.

Kreuzfahrt-Unternehmen kündigt Reisen an, aber DAS dürfte Fans stutzig werden lassen

Die ursprüngliche Route konnte wegen der Beschränkungen in Norwegen nicht umgesetzt werden, der Fahrplan musste angepasst werden. Eigentlich soll die nächste Reise der MS Artania auch ausschließlich zu norwegischen Zielen gehen, die Route könnte aber auch hier noch angepasst werden.

Doch wirklich stutzig dürften Kreuzfahrt-Fans bei einer anderen Maßnahme werden, die der Reiseveranstalter für zwei Reisen getroffen hat: Phoenix Reisen bietet diese nur für vollständig geimpfte Personen an!

----------------

Die wichtigsten Codes an Bord eines Kreuzfahrt-Schiffes:

  • Bravo = Feuer an Bord
  • Alpha = Medizinischer Notfall
  • Kilo = Personal muss sich bei den Notfallstellen melden, beispielsweise für Evakuierungen
  • Echo = Schiff beginnt zu treiben
  • Oscar = Mann über Bord
  • 30-30 = Putzkolonne wird gebeten, Dreck zu beseitigen; ein PVI (public vomiting incident) ist ein „Vorfall öffentlichen Erbrechens“
  • Operation Bright Star = Toter an Bord

---------------

Kreuzfahrt-Unternehmen bietet zwei Reisen nur für vollständig Geimpfte an

„Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Reise nur möglich ist, wenn Sie vollständig gegen Covid-19 geimpft sind (vollständig geimpft: ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung).“ Diesen Hinweis gibt das Unternehmen dazu.

Alle Kunden, die die Reise bereits gebucht hatten und zum Antritt der Reise nicht vollständig geimpft sind, können die Reise nun nicht mehr antreten. Vor allem problematisch dürfte es auch für Familien mit Kindern werden. Für diese gibt es keinen zugelassen Impfstoff.

-----------------

Weitere Kreuzfahrt-Themen:

Kreuzfahrt-Reisen nur für Geimpfte? Deutsche Reederei macht klare Ansage!

Kreuzfahrt: Bittere Nachricht für Touristen! HIER darf nie mehr angelegt werden

Kreuzfahrt: Mann macht Fotos von spezieller Kabine – kein Gast hat sie je gesehen

-----------------

Laut „Kreuzfahrt Aktuelles.de“ gilt diese Einschränkung allerdings nur für zwei Reisen der MS Artania. Es bleibt abzuwarten, ob noch weitere dazu kommen werden… (cf)