Kreuzfahrt: Aida-Passagier will Schiff betreten – dann wird er richtig wütend: „Ging ja wohl in die Hose“

Kreuzfahrt-Schiff mit mildem Lächeln und gutem Service: So kennt man die AIDA
Kreuzfahrt-Schiff mit mildem Lächeln und gutem Service: So kennt man die AIDA
Foto: imago/Rüdiger Wölk

Ärger auf der AIDA! Die Kreuzfahrt-Kolonne ist für guten Service und erholsame Atmosphäre auf hoher See bekannt. Ein Kreuzfahrt-Passagier war jetzt aber bereits beim Betreten des Kreuzfahrt-Schiffes unzufrieden!

Kreuzfahrt: Dieser AIDA-Service „ging gänzlich in die Hose“

Als ein Urlauber seine Kreuzfahrt auf der AIDAmira (Start in Kapstadt/Südafrika) antreten will, schockiert ihn der erste Eindruck.

+++Kreuzfahrt: Streng verboten! DAS solltest du an Bord auf keinen Fall tun+++

Auf der Facebook-Seite des Kreuzfahrt-Anbieters macht der Kunde seinem Ärger Luft: „Die Begrüßung, der Check-In und das Begrüßungsfoto in Kapstadt bei der Einschiffung auf die AIDAmira ging ja wohl gänzlich in die Hose.“

Kreuzfahrt: Diese unglaublichen Pannen sind passiert

Was war passiert? Der Mann schreibt: „Begrüßung auf Englisch und dann auch noch Ausweis und Gesichtsaufnahme verwechselt.“ Doch damit nicht genug: „Der Fotograf war gelangweilt und lustlos. Kein Bild von der Einschiffung.“

Kreuzfahrt: So reagiert die AIDA

Das bittere Fazit des Urlaubers: „'Willkommen Zuhause' sieht anders aus und kenne ich anders. Schade. Bleiben ja noch 13 Tage, es besser zu machen!“

----------------

Das ist die AIDAmira:

  • gehört zum „Selection Programm“ von AIDA (Entdeckerprogramm)
  • ist 216 Meter lang, hat 624 Kabinen, sechs Bars, sechs Restaurants
  • Jungfernfahrt am 23.12.2019

---------------

Ein paar nette Worte findet der enttäuschte Passagier trotzdem noch: „Wenigstens sind die Kellner im Explorer Restaurant top! Freundlich, zuvorkommend, flott.“

---------------

Mehr zum Thema Kreuzfahrt:

Kreuzfahrt: Ganz einfach! Mit diesem simplen Trick kannst du richtig viel Geld sparen

Kreuzfahrt: Aida-Passagier will an der Bar was trinken –doch dann kocht er vor Wut: „Verarsche am Kunden!“

Kreuzfahrt: Frau isst in Aida-Restaurant – den Hauptgang kann sie nicht fassen

-----------------

Das Team der AIDA-Facebookseite reagiert auf die Kritik, rät dem Mann, sein Anliegen den Kollegen an Bord mitzuteilen. „Sie können dir vor Ort am besten weiterhelfen und sind immer offen für Anregungen“, steht im Kommentar. Außerdem werde die Nachricht des Kunden weitergeleitet.

 
 

EURE FAVORITEN