Kaufland: Stress an der Kasse! Kundin sauer wegen DIESER Frage

Kaufland: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Kaufland: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitzt im baden-würrtembergischen Neckarsulm. Die Kaufland Stiftung und Co. KG gehört genau wie der Discounter Lidl zur Schwarz Gruppe. Kaufland beschäftigt insgesamt 132.000 Mitarbeiter.

Beschreibung anzeigen

Stress an der Kaufland-Kasse! Diese Frage brachte einer Kundin auf die Palme!

Dabei ging es unter anderem um eine Geschenk-Aktion von Kaufland und der Umwelt-Philosophie der Handelskette.

Kaufland: Ärger an der Kasse! Kundin wütend über DIESE Frage

Auf der Facebook-Seite von Kaufland lässt eine Kundin nach ihrem Einkauf ihren Frust ab. „Und wieder einmal verstehe ich die Welt nicht mehr“, schreibt sie: „Weniger Plastik zu verwenden – das war euer Ziel.“

-----------------

Das ist Kaufland:

  • gegründet 1968, Firmensitz in Neckarsulm (Baden-Württemberg)
  • das Unternehmen betreibt rund 1.300 Filialen, davon 667 in Deutschland und hat rund 132.000 Mitarbeiter
  • die Kette ist außerdem in Polen, Tschechien, Rumänien, Slowakei, Bulgarien, Kroatien und der Republik Moldau vertreten
  • ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe (ebenso wie Lidl)
  • Jahresumsatz: 21,42 Milliarden Euro (Stand 2018)

----------------

Und weiter teilt sie mit: „Nun werde ich aktuell an der Kasse gefragt, ob ich diese Soccer Kicker sammeln möchte. Dieser unsägliche Unsinn ist, wie sollte es anders sein, aus Plastik.“

Die Kaufland-Kundin redet sich förmlich in Rage: „Diesen extra produzierten Sondermüll, der bei den Kindern eine Aufmerksamkeitsspanne von einem Tag hat und dann im Mülleimer (oder im Meer) landet, braucht kein Mensch! Was genau wollt ihr dem Kunden mit dieser Doppelmoral eigentlich sagen?“

Kaufland reagiert auf Plastik-Kritik

Die Antwort von Kaufland lässt nicht lange auf sich warten. Das Unternehmen teilt mit: „Unsere Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Verpackung, also der Flowpacks, welche aus FSC-zertifiziertem Papier besteht. Die Figuren an sich bestehen aus rPS also aus Recyclingmaterial! Das ist doch eine super Sache, oder?“

Mit der Erklärung gab die Kaufland-Kundin sich jedoch nicht zufrieden. Sie antwortet: „Jetzt redet ihr euch den Plastik-Werbe-Quatsch auch noch schön. Da wird was produziert, was die Welt nicht braucht und ihr nennt das Recycling?“

-------------------

Mehr zu Kaufland:

Kaufland: Kunde kauft Uhr im Onlineshop – damit beginnt eine nervenaufreibende Odyssee

Kaufland: Rückruf! Von diesem Spielzeug sollten Kinder die Finger lassen

-------------------

Kaufland-Kunde wegen Durchsagen wütend

Auch ein anderer Kunde konnte bei seinen Einkäufen bei Kaufland zuletzt nur mit dem Kopf schütteln. Was den Kunden so sehr störte, waren die Durchsagen, die den Kunden in vielen Kaufland-Filialen immer wieder erklären, auf welche Regeln sie in Corona-Zeiten in den Märkten zu achten haben.

Während viele Kunden für die Regeln und die Durchsagen Verständnis haben, regte ein Kunde sich mächtig auf (hier alle Infos). (dhe)

Kaufland: Kundin macht DIESE Beobachtung im Supermarkt und ist fassungslos – „Wütend, aber auch traurig“

Fleisch-Ärger bei Kaufland! Was eine Kundin im Supermarkt so fassungslos macht, liest du hier.

Kaufland: Kundin entdeckt Unterschied bei Werbeprospekten – DIESER Tipp könnte auch dir helfen

Eine weitere Kaufland-Kundin hat einen Unterschied bei Werbeprospekten entdeckt – und sich tierisch aufgeregt. Erfahre mehr >>>

Kaufland: Kopie von dm und Rossmann? Supermarkt will jetzt tatsächlich DAS verkaufen

Kaufland hat jetzt ein neues Produkt im Sortiment, das vorallem den Drogeriemärkten stinken könnte. Alle Infos hier >>>

Kaufland: Kundin sieht Regal und ist fassungslos – „Wütend, aber auch traurig“

Eine Kaufland-Kundin hatte bei ihrem Einkauf eine Entdeckung gemacht, die sie wirklich aufgeregt hat. Hier mehr dazu lesen <<<

Aldi, Lidl, Rewe und Co.: Änderung an Einkaufswagen! Darauf musst du dich einstellen

Weder Kleingeld noch einen Chip in der Tasche? Das kann sehr ärgerlich sein, wenn du gerade einkaufen willst und dir den Einkaufswagen schnappst. Eine Änderung könnte dir dieses Problem zukünftig ersparen. Alle Infos hier>>>

Edeka: Mann kauft Frikadelle beim Fleischer – als er sie ansieht, vergeht ihm schnell der Appetit

Als ein Mann beim Metzger seines Vertrauens einkauft, wird er übel enttäuscht. Hier alle Infos >>>