Ikea-Kundin bestellt online – als sie die Versandkosten sieht, fällt sie fast vom Glauben ab

Eine Ikea-Kundin wollte nur ein paar Kissen und Bezüge kaufen. Doch beim Blick auf die Versandkosten, bricht sie den Kauf sofort ab. (Symbolbild)
Eine Ikea-Kundin wollte nur ein paar Kissen und Bezüge kaufen. Doch beim Blick auf die Versandkosten, bricht sie den Kauf sofort ab. (Symbolbild)
Foto: imago images / Schöning / photo2000 (Montage: DER WESTEN

Eigentlich wollte Ikea-Kundin Vallerie nur ein paar Kissen und passende Bezüge kaufen. Es soll kuschliger bei ihr zu Hause werden. Doch als sie bei der Bestellung die Versandkosten von Ikea sieht, fällt sie fast vom Glauben ab.

„Bitte, klärt mich auf. Lasst mich nicht dumm sterben“ – mit diesen flehenden Worten wendet sich die Ikea-Kundin an das schwedische Möbelhaus. Aktuell kann Vallerie nicht selbst zur nächsten Filiale fahren, also dachte sie: „Ok, bestelle ich halt. Pustekuchen.“

Ihr Objekt der Begierde: Kissen und Kissenbezüge mit den Namen Dvala, Lundtrav, Fjädar und mehr. Alles soll in der nächsten Ikea-Filiale vorrätig sein. Dann dürfte eine Online-Bestellung kein Problem sein, denkt sie sich.

Ikea-Kissen sollen per Spedition kommen

Nachdem die Ikea-Kundin alles in ihren Warenkorb gepackt hat, ist sie schockiert. Denn beim Blick auf die Versandkosten stockt ihr der Atem: „Das Kopfkissen, welches ich 4x benötige, wird nur per Spedition verschickt. Hallo? 40€ für eine Kissen Lieferung? Das ist doppelt so viel wie das Ding kostet. Zumal das andere, schwerere Kissen ganz normal geliefert werden kann. Hä?“

------------------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchisenehmer betreiben Ikea-Filiale in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit
  • 38.8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018
  • Ikea Deutschland 5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018

------------------------

Vallerie ist außer sich. Ein paar Kissen, die nun wirklich nicht viel wiegen, sollen per Spedition kommen? Ein Lieferservice, der für große Möbel und Schränke gedacht ist und viel mehr kostet?

Die Ikea-Kundin ist wütend: „Und zur nächsten Paket Station schafft ihr dann auch nicht alles? Muss ich jetzt echt bei Amazon einkaufen, weil ihr zu blöd seid?“

Ikea: Diese Lösung hat das Möbelhaus parat

Wie kann es sein, dass die Kissen nicht einfach in einen Karton gepackt und normal per DHL, Hermes und Co verschickt werden? Ikea antwortet auf die Beschwerde: „Wenn dir für einen Postfähigen Artikel keine Sendung per Postpaket angezeigt, dann ist der Artikel aktuell im zuständigen Lager nicht verfügbar.“

---------

Mehr zum Thema Ikea:

Ikea: Möbelhaus nimmt DIESES beliebte Alltagsprodukt aus dem Sortiment

Ikea: Rapperin Loredana giftet gegen Möbel-Giganten! „Ikea: Müll“

Ikea: Kunde geht ins Möbelhaus und macht was Dreistes – er ist kein Unbekannter

---------

Doch Ikea hat auch eine Lösung für das Problem: „Hier bleibt dann nur, die Bestellung zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu versuchen.“ Das dürfte eine Lösung sein, die Vallerie gar nicht schmeckt.

Dann wird es wohl doch eher eine Bestellung bei Amazon statt bei Ikea.

+++ Ikea: Kundin kauft DIESES beliebte Produkt und wird enttäuscht – „Das haben wir ja noch nie gehört“ +++

Ebenfalls interessant: Eine Kundin kaufte bei Ikea eine Küche. Als sie fast fertig mit dem Aufbau ist, verliert sie völlig die Nerven. Hier liest du mehr <<< (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN