Ikea reißt DIESEN Witz – die Reaktion der Kunden ist alles andere als erwartet

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Puh, damit hat Ikea wohl nicht gerechnet. Eigentlich will der Möbelriese nur einen lustigen Witz vom Stapel lassen. Doch die Ikea-Kunden haben keinen Grund zu lachen.

Weil aktuell viele im Home Office arbeiten, ist die Jogginghose wieder voll im Trend. Das hat auch Ikea mitbekommen und macht dazu ein lustiges Posting, um ein Sofa zu bewerben.

Ikea will Sofa-Bezüge bewerben – das geht nach hinten los

Auf Facebook schreibt Ikea: „Wenn ich zu Hause in Jogginghose lebe, muss mein Sofa eben Jeans tragen.“ Dazu postet das Unternehmen ein Foto der Couch „Klippan“.

Damit will Ikea darauf aufmerksam machen, dass es zwei neue Jeans-Bezüge für das Sofa im Sortiment gibt. „Zusammen mit dem Denim Label MUD Jeans haben wir zwei neue Sofabezüge für Klippan entworfen und benutzen dafür Biobaumwolle und recycelte Jeansreste.“

------------------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

------------------------

Doch statt sich über neue Bezüge zu freuen, hagelt es Kritik seitens der Kunden. Eine Frau hat ebenfalls bei Ikea ein Sofa gekauft. Doch das kam bisher nicht an.

Sie schreibt: „Wäre schön, wenn ein bei Ikea bestelltes Sofa auch mal ankäme. Da zahlt man schon 130 Euro Transportkosten, nimmt sich extra einen Tag frei, um die Ware zu empfangen und dann bekommt man per Mail eine Lieferbestätigung mit einer Rechnung von 1300 Euro.“

Doch gesehen hat sie ihre Ware nicht. „Den ganzen Tag umsonst gewartet“, schreibt sie wütend.

Ikea-Kunde wartet auf Erstattung

Ein anderer Kunde machte ein ähnliches Erlebnis: „Wir sind soooo enttäuscht von Ikea! Nicht nur, dass wir 7 Wochen auf unsere Arbeitsplatte gewartet haben, die falsch von Ikea geliefert wurde, mussten wir uns auch selber um kurzfristigen Ersatz kümmern.“

------------------------

Mehr News über Ikea:

Ikea plant neues Produkt: Du ahnst nicht, was hinter diesem Bilderrahmen steckt

Ikea: „Kein anderes Unternehmen seit Corona kundenfeindlicher“ – Kundin DARÜBER enttäuscht

Ikea: Click & Collect wirft Fragen auf – der Möbel-Riese reagiert

Ikea: Kunde braucht Ersatzteil für 1.000-Euro-Garnitur – doch als er DAS hört, fällt er aus den Latschen

------------------------

Dabei soll Ikea den Kunden versprochen haben, dass sie die richtige Platte abholen können. Sie bekämen auch eine Erstattung. „Pustekuchen! Wir sitzen nun seit 15 Wochen auf den Kosten und keinerlei Reaktion oder Rückrufe! Es wird von allen Seiten ignoriert! Geht's noch?“

+++ Ikea-Kundin will bestellen – und verzweifelt: „Ist mir wirklich unklar“ +++

Viele Kunden bemängeln außerdem, dass sie nur Standard-Antworten von Ikea erhalten würden, wenn sie etwas nachfragen. Der Witz kam wohl nicht bei den Kunden an. (ldi)