Ikea ruft beliebte Produkte zurück! „Verbrennungsgefahr“

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Ikea-Rückruf!

Vorsicht Ikea-Kunden! Bei einem beliebten Produkt herrscht „Verbrennungsgefahr“. Der Möbelriese ruft Geschirr aus den Reihen „Heroisk“ und „Talrika“ zurück. Es könne in Verbindung mit heißen Lebensmitteln Verbrennungen verursachen. Außerdem gebe es mögliche Bruchschäden.

Ikea ruft Alltagsprodukt zurück – „Verbrennungsgefahr“

Den Rückruf betriffen sowohl Teller der Reihen als auch Becher und Schüsseln.

------------------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

------------------------

Wer die Produkte gekauft hat, soll sie nicht weiter verwenden. Man kann sie gegen Erstattung des vollen Kaufpreises bei Ikea zurückgeben, auch ohne Kassenbon.

Das Unternehmen teilt mit: „Sollte das jeweilige Ikea-Einrichtungshaus aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorübergehend geschlossen oder ausschließlich für Click&Meet geöffnet sein, ist eine Rückgabe der Produkte zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich möglich.“

------------------------

Mehr News über Ikea:

++ Ikea: Kunden ärgern sich über hohe Versandkosten – jetzt reagiert das Unternehmen ++

++ Ikea: Expertin zerlegt Mythos – darauf sollten Kunden achten ++

Weitere Top-Themen:

++ „Hart aber fair“ (ARD): „Jetzt ist es nicht vorbei“, warnt Karl Lauterbach – und nennt DIESE Zeitspanne ++

++ Amazon Prime: „Geht mir dermaßen auf den Sack!“ – Kunde genervt von DIESER Anzeige ++

++ Kate Middleton und Prinz William: Warnung von Experten! DABEI werden sie eindeutig verlieren ++

------------------------

Es bleibt zu hoffen, dass Verletzungen ausbleiben. (mg)

Ikea: Treue Kundin bei diesem Anblick verwirrt – „Fühle mich in die Irre geführt“

Eine Ikea-Kundin war aufgrund einer Werbeanzeige mächtig irritiert. Was da los war und was Ikea selbst zu der Verwirrung sagt, liest du hier <<<.

Ikea: Kunden greifen in Corona-Zeiten auf diesen beliebten Service zurück – für eine Kundin endet das Ganze im Alptraum

Aufgrund von Corona greifen Ikea-Kunden auf einen beliebten Service zurück. Doch für eine Kundin ist das alles andere als gut ausgegangen. >>> Hier mehr dazu