Veröffentlicht inVermischtes

Hund: Unfassbare Gräueltat! Toter Labrador wird einfach im Müll entsorgt

Hund: Unfassbare Gräueltat! Toter Labrador wird einfach im Müll entsorgt

Hund: Unfassbare Gräueltat! Toter Labrador wird einfach im Müll entsorgt

Hund: Unfassbare Gräueltat! Toter Labrador wird einfach im Müll entsorgt

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Kaum ein Tierfreund wird nachvollziehen können, wie man einem Hund etwas Derartiges antun kann: Der Hund wurde nach seinem Tod einfach wie Müll entsorgt.

Unser Partnerportal „Thüringen24“ berichtet von dem schrecklichen Fund.

Hund: Toter Vierbeiner in Reiskoffer neben Mülltonnen abgestellt

Damit hat die Polizei sicher nicht gerechnet, als sie am Samstagmittag (19. März) auf einem Mülltonnenplatz in Thüringen einen Koffer inspizierte.

———————

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • Die wilde Stammform ist der Wolf
  • Weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • Allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

———————

Der Reisekoffer wurde scheinbar achtlos auf dem Mülltonnenplatz in der Lessingstraße abgestellt. Der Inhalt schockiert: In dem Koffer befand sich ein toter Labrador-Mischling. Das Tier war einfach wie Müll entsorgt worden.

Hund ohne Halsband – Besitzer unbekannt

Der tote Labrador-Mischling, der in dem orangefarbenen Reisekoffer neben einem Altglascontainer abgestellt wurde, war zusätzlich in eine Plastiktüte und Decke eingewickelt, so „Thüringen24“. Wer den Vierbeiner auf diese furchtbare Art und Weise entsorgte, ist nicht bekannt. Die Polizei nahm unter Mitwirkung des Veterinäramtes die Ermittlungen auf.

———————

Mehr zum Thema Hund:

Hund tötet 30 Schafe auf einmal – Fall gibt Rätsel auf

Hund: Frau will auf Vierbeiner aufpassen – wenig später hängt ihr Gesicht in Fetzen

Hund kämpfte zwei Jahre lang ums Überleben – unfassbar, was er erleiden musste

———————

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Eine genauere Beschreibung des Larbrador-Mischlings findet ihr hier, bei „Thüringen24“.