Veröffentlicht inVermischtes

Hund: Abscheulich! Mann richtet Vierbeiner förmlich hin – Nachbarn sehen alles mit an

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Was ein Mann mit einem Hund anstellte, macht einfach nur fassungslos!

Andere Länder, andere Sitten? Was sich ein Mann aus Paraguay bei dieser grausamen Tat dachte, ist einfach nur unverständlich. Ein Hund musste wegen ihm qualvoll verenden! Doch was der Täter danach machte, ist einfach nur abscheulich!

Hund in Paraguay kommt qualvoll zu Tode

Im Universitätsviertel der Stadt Coronel Oviedo wurde ein älterer Mann kürzlich dabei beobachtet, wie er einen herrenlosen Hund grausam tötete. Nicht nur seine Nachbarn, die Augenzeugen der unfassbaren Tat wurden, fragen nun nach dem „Warum“.

Der Streuner war in der Straße eines Wohnviertels auf der Suche nach Nahrung gewesen. Doch weit kam er nicht. Ein älterer Mann hatte den Vierbeiner gefangen und kurzerhand mit einem Seil an einen Baum in seinem Garten gehangen, berichtet das „Wochenblatt“. Der wehrlose Hund wurde dabei qualvoll erdrosselt.

Nachbarn hatten den Eigenheimbesitzer dabei beobachtet, wie er das Tier packte und ihm auf einmal eine Schlinge um den Hals legte. Sie waren durch das herzzerreißende Gejaule des Hundes auf den Vorfall aufmerksam geworden. Mehrere Minuten soll es gedauert haben, bis das wehrlose Tier tot war.

Hund stirbt – Mann trinkt nach abscheulicher Tat einen Tee

Doch was der ältere Mann kurz nach seiner Tat machte, ist einfach nur schockierend! Erst hob er ein Loch auf der Rückseite seines Hauses aus, um den Hund zu begraben. Kurz nach dem Begräbnis setzte er sich in seinen Garten, als wäre nichts passiert und trank Tereré – ein traditionelles Getränk in Paraguay, das aus Mate-Tee und Eiswasser besteht.

——————-

Noch mehr Nachrichten zum Thema Hund:

Hund: Drama! Mädchen will Vierbeiner streicheln – kurze Zeit später erschießt ihn die Polizei

Hund in Gelsenkirchen: Mann zertrümmert Bierflasche auf Kopf des Tieres – dann greift die Polizei ein

Hund in NRW wird in schlimmen Zustand in Tierheim abgegeben – dann kommt auch noch DAS ans Licht

——————-

Seine Nachbarn filmten den Tierquäler bei seiner abscheulichen Tat, teilt das „Wochenblatt“ mit. Warum der Mann den Hund so qualvoll verenden ließ, ist nicht bekannt. (lim)