Veröffentlicht inVermischtes

Hund: Streit eskaliert! Wütender Mann packt Vierbeiner und schleudert ihn durch die Luft

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Ein Mann aus München liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Doch seine einzige Sorge gilt seinem Hund.

Am Freitagmittag (2. September) geriet der 80-jährige Halter mit einem Familienvater aneinander. Plötzlich schleuderte der aufgebrachte Mann den Hund des Seniors auf das Bahngleis.

Hund wird eiskalt auf Bahngleis geschleudert

Um 11.30 Uhr will er zusammen mit seinem Boston Terrier Bubi vom S-Bahn-Gleis 1 mit dem Aufzug ins Untergeschoss des Ostbahnhofs fahren. In dem Aufzug ist bereits eine vierköpfige Familie: ein Mann, seine Frau und die beiden kleinen Kinder. Im Schlepptau hat die Familie noch zwei Koffer.

Laut „tz.de“ will sich der Senior mit seinem Hund noch dazuquetschen. Der Familienvater fordert den 80-Jährigen auf, den Lift wieder zu verlassen und habe mit seinen Ellbogen extra die Türen am Schließen gehindert. Doch der Rentner weigert sich. Daraufhin sei der 41-Jährige völlig ausgerastet.

—————————-

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

—————————-

„Der Mann bückt sich, packt mein Hündchen und wirft es im hohen Bogen auf den Bahnsteig“, erinnert sich der entsetzte Halter zurück. Kurz darauf sei auch der 80-Jährige aggressiv aus dem Lift gestoßen worden.

+++ Hund: Schwiegermutter behauptet Vierbeiner sei tot – dann kommt Unglaubliches ans Licht +++

Senior liegt im Krankenhaus – doch er kann nur an seinen Hund denken

Ab diesem Punkt gehen die Geschichten auseinander. Denn zuvor habe der Senior dem Mann einen Faustschlag ins Gesicht gegeben. Davon will der Rentner jedoch nichts wissen, laut der Münchner Zeitung. Nun ermittelt die Bundespolizei gegen beide Männer wegen Körperverletzung.

—————————-

Noch mehr Hunde-News:

Hund: Mann kauft Spielzeug für Vierbeiner – und wird angefeindet: „Ekelhaft“

Hunde-Welpe auf Reserverad gequetscht: Polizei fassungslos – „Vor Entsetzen fast nicht glauben“

Hund kaltherzig auf Straße ausgesetzt – was auf seinem Halsband steht, wird dich zu Tränen rühren

—————————-

Der Senior liegt nun wegen einem gebrochenen Oberschenkelhalsknochens im Krankenhaus. Harte Wochen mit Reha stehen dem Mann bevor, doch seine größte Sorge gilt dem kleinen Vierbeiner. Bubi sei erst seit einem Jahr bei ihm. (cg)