Hund: Hundebesitzer wird attackiert – plötzlich wird ER zum großen Helden

Ein Hund rettete sein Herrchen in Ulm
Ein Hund rettete sein Herrchen in Ulm
Foto: imago images / Pixsell

Ulm. Was für eine schreckliche Szene! Ein junger Mann ist Mittwochnacht gegen 0.15 Uhr mit seinem Hund im Mähringer Weg Gassi gegangen. Dann wurde der 24-Jährige von einem anderen Mann mit einem Messer angegriffen.

Der Unbekannte Mann verlangte das Geld seines Opfers.

Hund: Angriff hätte schlimm ausgehen können

Plötzlich eilte der Hund des 24-Jährigen herbei. Der Rottweiler war mehrere Meter von seinem Herrchen entfernt, wurde zum Helden: Er biss dem bewaffneten Räuber in den Unterarm und konnte diesen ohne Beute in die Flucht schlagen.

----------------------

Asteroid rast auf Erde zu: Nasa greift zu drastischer Maßnahme

Tinder: Studentin bei Date zerstückelt und in Koffer versteckt – Erklärung des Mörders ist abstrus

Hund rettet Besitzerin das Leben – doch es nimmt ein tragisches Ende

Gelsenkirchen: Mann überfällt Mädchen und spritzt ihr unbekannte Substanz – Polizei sucht diesen Täter

----------------------

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Der 24-Jährige rief daraufhin die Polizei, es wurde nach dem Räuber gesucht. Ohne Erfolg.

Die Polizei hat eine Beschreibung des mutmaßlichen Täters herausgegeben.

+++ Hund: Mann schießt auf seinen Hund und zieht ihn am Seil hinter sich her – seine Begründung ist widerlich +++

Zeugen gesucht - so soll der Mann aussehen

Der wurde von dem 24-jährigen Mann so beschrieben:

  • Etwa 1,85 - 1,90 Meter groß
  • Normale Statur
  • Komplett dunkel gekleidet und mit dicker Winterjacke
  • Trug eine Maske
  • Möglicherweise Bissverletzung am rechten Unterarm

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Traurige Hunde-Story aus Spanien

Eine sehr traurige Hunde-Geschichte spielte sich hingegen zuletzt in Spanien ab. Dort schoss ein Jäger auf eine Hündin, die gerade erst sechs Welpen zur Welt gebracht hatte. Anschließend wurde es noch schlimmer (hier alle Einzelheiten).

Rührende Tierheim-Geschichte aus den USA

Aus den USA erreichte uns hingegen jüngst eine sehr schöne Geschichte. Ein Ehepaar war in Minneapolis auf dem Weg zum Tierheim, wo es am Eingangstor eine rührende Entdeckung machte (hier die ganze Story). (nk)

 
 

EURE FAVORITEN