Hund: Golden Retriever wird plötzlich blind – Frauchen hat dann diese wunderbare Idee

Ein Hund ist plötzlich erblindet - dann hatte das Frauchen des Golden Retriever eine wunderbare Idee. (Symbolbild)
Ein Hund ist plötzlich erblindet - dann hatte das Frauchen des Golden Retriever eine wunderbare Idee. (Symbolbild)
Foto: imago images / Cavan Images

Was für eine herzzerreißende Geschichte über einen Hund!

Ein Hund verlor mit elf Jahren sein Augenlicht. Doch seine Besitzerin hatte eine tolle Idee, um dem Hund zu helfen. Der Golden Retriever Tao erblindete plötzlich. Grund dafür war ein Glaukom, Grüner Star, berichtet die „Daily Mail“. Die Augenflüssigkeit konnte so nicht abfließen.

Diese 20 süßen Welpen muntern dich auf!
Diese 20 süßen Welpen muntern dich auf!

Hund bekommt besonderes Geschenk

Besitzerin Melanie Jackson aus Somerset in Großbritannien erklärt: „Es ging alles so schnell, morgens ging es ihm gut, aber abends schüttelte er den Kopf, was darauf hindeutete, dass er Schmerzen hatte. Fünf Stunden später war er blind und sein Auge wurde entfernt!“

Dann sagte der Tierarzt, dass dem Hund auch das zweite Auge entfernt werden müsse. Einige Wochen konnte Melanie die OP noch hinauszögern. Mithilfe von Augentropfen konnte sie den Druck kontrollieren.

----------

Die Top 10 der beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Französische Bulldogge
  • Labrador
  • Australian Shepherd
  • Golden Retriever
  • Chihuahua
  • Border Collie
  • Labradoodle
  • Rottweiler
  • Beagle
  • Mops

----------

Im Januar wurde Hund Tao dann das zweite Auge herausoperiert. Melanie brachte ihm neue Befehle bei, damit er in der neuen Welt ohne Licht zurechtzukommen wird. Obwohl er glücklich war und von der Leine gehen konnte, sagte Melanie, dass noch immer etwas fehlte.

„Ich hatte einfach das Gefühl, dass er einen Kumpel brauchte, der ihm hilft und mit ihm spielt, jetzt, wo er nicht mehr sehen kann.“

-------------

Der Golden Retriever:

  • eine Hunderasse aus Großbritannien
  • er gehört zu den mittelgroßen Hunderassen
  • usprünglich wurde er im 19. Jahrhundert für die Jagd gezüchtet
  • er ist auch als Blindenhund, Spürhund, Such- und Rettungshund beliebt
  • er gehört weltweit zu den beliebtesten Hunderassen

-------------

Hund bekommt eigenen Blinden-Hund

Dann kam sie auf eine tolle Idee: Tao soll einen Gefährten bekommen. Deswegen hat sie einen kleinen Golden Retriever Welpen adoptiert. Oko war acht Wochen alt, als er zu Hund Tao kam.

-------

Mehr zum Thema Hund:

Hund: Widerlich, wozu dieses Tier gezwungen wird – kurz darauf „weint“ es

Hund: Leine angeblich zu kurz – unmenschlich, wie DIESE Frau ihren Vierbeiner Gassi führt

Hund: Retter finden verwahrlostes Tier – es stellt sie vor ein großes Rätsel

-------

„Tao folgt ihm über die Felder und sie schlafen nebeneinander. Wir sind gerade dabei, Tao darauf zu trainieren, Oko zu folgen, damit er keiner Gefahr in die Quere kommt“, berichtet Melanie gegenüber der „Daily Mail“.

Nun hat Tao seinen eigenen Blinden-Hund, der ihn bis zu seinem Lebensende begleiten wird.

+++ Hund wurde wegen Corona nicht sterilisiert – jetzt ist es für ärztlichen Eingriff zu spät +++

Ebenfalls interessant: Hunde-Experte Martin Rütter gibt wichtige Tipps. Das müssen Halter auf jeden Fall beachten. Hier liest du mehr <<<

Wegen Corona konnte ein Hund nicht sterilisiert werden. Was dann passierte, ist unglaublich. Hier die ganze Geschichte>>> (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN