Veröffentlicht inVermischtes

Hund von Giftschlangen attackiert – unfassbar, wie er danach aussieht

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Der Anblick von Hund Max zerreißt Tierliebhabern aktuell das Herz!

Beim Kampf mit einer Klapperschlange musste der arme Vierbeiner übel einstecken. Gleich zwei Mal wurde er von dem giftigen Tier ins Gesicht gebissen. Der Hund überlebte – doch die Folgen des Angriffs sind verheerend.

Hund Max kämpft um’s Überleben

Was ist nur mit seinem Gesicht passiert? Das fragt man sich beim Anblick von Hund Max. Seine Retterin macht derzeit auf TikTok auf das Schicksal des Farmhundes aufmerksam und berührt damit Hundeliebhaber auf der ganzen Welt.

In ihren Clips zeigt sie das Unfassbare! Max Gesicht ist durch das Schlangengift auf die Größe einer Wassermelone angeschwollen, seine Augen sind stark gerötet und kaum noch zu erkennen. Ob der Hund überhaupt noch etwas sehen kann, weiß niemand. Doch sein trauriger Blick lässt stark vermuten, dass er unfassbare Qualen erleidet. Aber die Tierärzte und die Tierschützerin geben den Vierbeiner nicht auf, denn Max will leben!

Einige Szenen zeigen, dass der Hund große Anstrengungen aufbringen muss, um überhaupt zu laufen. Mit Schmerzmitteln und Antibiotika vollgepumpt, ist Max einfach nur noch kraftlos und lange Zeit ist unklar, ob der Rüde die Folgen der Schlangenbisse überleben wird.

Hund braucht aller Wahrscheinlichkeit nach eine Bluttransfusion

Die Schwellungen gehen nur sehr langsam zurück. Doch bis Max wieder bei Kräften ist und sein Körper die Schwellungen wieder vollständig abgebaut hat, wird es wohl noch dauern.

———————-

Weitere Nachrichten zum Thema Hund:

„Top Dog Germany“ (RTL): Schock vorm Finale – „Habe alles versucht“

Martin Rütter sieht kranken Hund – „Wirklich verstörend“

Hund: Achtung! Dieser beliebte Spaß kann tödlich enden

———————-

Immerhin frisst und trinkt der Vierbeiner mittlerweile wieder und scheint sich so langsam von den Strapazen zu erholen. Am Dienstag darf er wohl wieder nach Hause, heißt es im neuesten TikTok-Video. Eindrücke von seinem Gesicht und seinem Zustand kannst du dir hier auf TikTok anschauen. (lim)