Hund: Fußballer bringen Vierbeiner mit aufs Spielfeld – dahinter steckt eine bewegende Geschichte

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Ein einsamer Hund auf der Straße – wer würde da kein Mitleid bekommen?

Um auf genau diese verlassenen und herrenlosen Hunde aufmerksam zu machen, wurde in Rumänien jetzt eine besondere Aktion ins Leben gerufen.

Hund: Besondere Aktion für Vierbeiner! So sollen sie ein neues liebevolles Zuhause finden

Statt weiterhin mitleidige Anwohner und Touristen in der Hoffnung auf Futter und Liebe anzubetteln, kam den Vierbeinern eine ganz besondere Behandlung – und zwar vor großer Kulisse im Fußballstadion.

Anstelle von Einlaufkindern sind die Spieler des rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest gemeinsam mit den Vierbeinern ins Stadion marschiert.

Die Meter über den Rasen mussten die Vierbeiner nicht einmal selbst zurücklegen. Auf den Armen der Profis wurden sie sanft über das Grün getragen und in die Fernseh-Kameras gehalten. Bei dieser niedlichen Geste wird selbst Menschen, die mit Fußball nichts am Hut haben, warm ums Herz!

+++ Hund: Kangal-Welpe stirbt in Tierklinik – als herauskommt, woran er litt, wird es gefährlich! +++

-------------------------------------

Die Situation der Straßenhunde in Rumänien:

  • Der Tierschutzbund berichtet von Tausenden herrenlosen Hunden auf den Straßen Rumäniens
  • Viele von ihnen sind krank und unterernährt
  • Sie pflanzen sich unkontrolliert fort, weswegen es immer mehr von ihnen gibt
  • Seit 2014 werden Straßenhunde eingefangen und in öffentliche Tierheime gebracht
  • Dort dürfen sie nach einer Frist von zwei Wochen getötet werden

-------------------------------------

Doch wozu das Ganze? Der Club will damit auf die zahlreichen herrenlose Tiere aufmerksam machen, die in Rumänien ein Leben ohne liebevolles Herrchen oder Frauchen fristen. Straßenhunden, die von Tierfängern geschnappt werden, droht nach zwei Wochen im Tierheim der Tod, schreibt der Tierschutzbund.

Die Fußballfans könnten hier Abhilfe schaffen: Wer sich spontan im Stadion oder vor dem Fernseher in einen der Hunde verliebt hat, konnte sich für eine Adoption direkt an die Verantwortlichen wenden.

Hund in Rumänien: Das steckt hinter der Aktion

Über die gesamte Saison hinweg wollen sich mehrere Teams aus der Liga an der Aktion des rumänischen Fußballvereins (FRF) beteiligen. Ziel dieser Kampagne ist, möglichst viele Hunde mit neuen liebevollen Haltern zusammenzubringen. Das Motto der Aktion: „Fülle die Leere in deinem Leben“!

-------------------------------------

Mehr Themen:

Hund findet kein Zuhause – so herzergreifend verlief Buddys Leben bislang

Hund: Fünf Hunde eingeschläfert! Tierärztin findet deutliche Worte: „Versagen der Menschen“

Hund: Halter muss brutalen Angriff auf Welpen mit ansehen – „Es war nicht mehr genug von ihm da, um ihn zusammenzuflicken“

-------------------------------------

Die niedlichen Vierbeiner haben den Profis von Dinamo übrigens kein Glück gebracht: Sie unterlagen dem städtischen Rivalen FCSB Bukarest an diesem Tag deutlich mit 6:0. (vh)