Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Bräutigam lädt eigene Schwester aus – sie rächt sich mit fieser Aktion

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Während bei einer Hochzeit naturgemäß Braut und Bräutigam im Mittelpunkt stehen sollten, wollte die Schwester des Mannes selbst einen großen Auftritt hinlegen.

Als der Bräutigam und seine Schwester darüber in Streit gerieten, lud der Mann sie kurzerhand von der Hochzeit aus – doch die leistete sich dadurch erst recht eine dreiste Aktion.

Hochzeit: Bräutigam lädt Schwester aus – die rächt sich

Laut der britischen „Sun“ machte ein Freund der Familie die bittere Hochzeit öffentlich. Demnach hatte der Bräutigam Streit mit seiner Schwester, weil die ein besonderes Kleid zum großen Tag tragen wollte, das er ablehnte.

In der Folge lud er sie von der Trauung aus, sie drohte ihm daraufhin, nie wieder mit ihm zu reden, wenn er die Hochzeit trotzdem durchziehe. Doch das war nicht alles: Am Tag der Hochzeit erschien die Schwester uneingeladen – und sie trug ein bodenlanges, weißes Glitzer-Kleid, mit dem sie alle Blicke auf sich zog.

—————–

Hochzeit – das sind beliebte Bräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen
  • Reiskörner werfen
  • Hochzeitstanz mit Braut und Bräutigam oder Vater der Braut

—————–

Auf der Online-Plattform Reddit, wo die Geschichte inklusive einem Foto der rachsüchtigen Schwester hochgeladen wurde, wurde diese sogar erst für die Braut gehalten. „Ich dachte, die Braut sei diejenige in der Mitte und sie wäre verärgert, weil die Schwester schwarz trug. Dann habe ich zu Ende gelesen…“, ist ein Kommentator erstaunt.

+++ Hochzeit: Vater der Braut ist todkrank – trotzdem löst er DIESES Versprechen ein +++

Hochzeit: „Als wollte die Schwester ihren Bruder heiraten“

Aber nicht nur, dass die Frau ihrer zukünftigen Schwägerin, der Braut, an diesem besonderen Tag die Show stahl – sie veröffentlichte laut „Mirror“ auch noch ein TikTok, in dem sie behauptete, die Braut sei „giftig“, die Hochzeit ein Flop und sie gebe der Ehe lediglich fünf Jahre. Außerdem prahlte die Schwester damit, den letzten Tanz auf der Hochzeit mit dem Bräutigam, also ihrem Bruder, gehabt zu haben.

+++ Hochzeit: Braut bei „Zwischen Tüll und Tränen“ verzweifelt – ihr Traumkleid ist plötzlich tabu +++

Für die Reddit-User ist das Verhalten unverständlich. „Absolut wild, dass seine Schwester sich so verhält“, schreibt einer. „Also wollte die Schwester ihren Bruder heiraten. Es gibt keine andere Erklärung für das obsessiv eifersüchtige Verhalten. Sie scheint eine verlassene Ex zu sein“, lautet ein anderer Kommentar.

Eine andere Braut musste etwas ganz anderes verkraften. Ihr Zukünftiger starb kurz vor der Hochzeit – deshalb verlangte seine Familie DAS von ihr.