Hochzeit: Einladung macht Gast wütend – SIE dürfen nicht an der Feier teilnehmen

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben eines Brautpaars sein. Da müssen unter Umständen auch andere gehörig zurückstecken. Etliche leidgeplagte Verwandte und Bekannte von Bräuten, die es übertrieben haben, können davon ein Lied singen.

Doch irgendwann ist auch Schluss mit lustig und selbst die mildeste Seele hat genug. Ein Gast hatte jedoch jetzt bereits mit der Einladung zu einer Hochzeit genug.

Hochzeit: Frau kann nicht fassen, was sie auf Einladung liest

Eine goldene Regel im Showgeschäft lautet: „Niemals mit Kindern oder Tieren arbeiten!“ Schließlich lässt sich sowohl mit Vierbeinern als auch mit den süßen, kleinen Rackern nicht alles vorausplanen und es kann mitunter chaotisch werden.

Hochzeit: Schwester des Bräutigams reißt miesen Witz – und hat nicht mit den Konsequenzen gerechnet

Kein Wunder also, dass diese Regel auch immer mehr auf Hochzeiten übertragen wird. Schließlich ist so ein perfekter Tag schwierig realisierbar, wenn man die Schreiattacken von Säuglingen oder die unvorhersehbaren Ideen von Vierjährigen einplanen muss.

Hochzeit: Mutter kann kaum glauben, was Brautpaar von ihr verlangt

Deshalb geht der Trend auch zu kinderfreien Hochzeiten, mit dem auch eine Mutter von zwei Kindern kein Problem hat, wie die „Sun“ berichtet. Doch gibt es etwas anderes, was sie bei der Einladung stört, und zwar die Formulierung.

Wie sie auf der Forenplattform Reddit erklärt, sei da nämlich von der perfekten Gelegenheit die Rede „mal wieder selbst Spaß zu haben“. Für die überzeugte Mutter ein Affront!

Hochzeit: Keine Kinder auf der Feier ist für DIESEN Gast ein Riesenproblem

Denn einen guten Babysitter für die Feier zu finden, sei viel mehr Stress als Spaß gewesen. Ganz zu schweigen von der Aussicht den Abend mit geschwollenen und schmerzenden Brüsten zu verbringen, weil sie ihrem Kind noch die Brust gibt und nicht einfach eben irgendwo abpumpen gehen kann.

-----------------------------

Mehr Themen zur Hochzeit:

Hochzeit: 18-Jährige heiratet Soldaten – als sie DAS auf Hochzeitsfotos entdeckt, fällt sie vom Glauben ab

Hochzeit: Trauzeuge macht fiesen Witz bei Rede – Bräutigam stocksauer

Hochzeit: Unfassbar! Trauzeugin zerschneidet Brautkleid – der irre Grund

Hochzeit: Drastische Veränderung während der Feier! Bräutigam erkennt Braut fast nicht wieder

------------------------------

Andere Nutzer sind da ganz auf ihrer Seite. „Es nervt mich, wenn sie es so darstellen, als wenn es riesiges Geschenk für die Eltern ist, ihre Kinder zuhause zu lassen, wenn es einfach nur stressig ist“, schreibt eine Frau.

Hochzeit: Mutter bekommt Rat aus dem Netz – „Bleib einfach zuhause“

Ein weiterer Nutzer meint: „Ich hasse das auch. Zumal ein Babysitter auch noch mal zuzüglich all der anderen Kosten wie Anreise, Geschenk und so weiter ins Geld fällt.£

Doch andere finden, dass die Mutter etwas überempfindlich reagiert und es nun mal Sache des Brautpaares ist, ob sie Kinder dabeihaben wollen. So gibt jemand der Frau einen einfachen Tipp: „Wenn es dich im Vorfeld so sehr schon nervt, dann bleib doch einfach zuhause.“