Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Braut lästert übel über ihre Gäste – „Schmollte den ganzen Tag“

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Hättest du diese Hochzeits-Fakten gewusst?

„Eine Hochzeit kann das Beste und das Schlechteste in Menschen zutage fördern“, resümiert eine Braut auf TikTok. Was sie an ihrem großen Tag erlebt hat, war scheinbar nichts für schwache Nerven.

Nach ihrer Hochzeit rechnet die Frau nun – wenn auch liebevoll – mit ihren eigenen Gästen ab. In den sozialen Netzwerken sorgt das für jede Menge Amüsement.

Nach Hochzeit: Braut plaudert Geheimnisse und unliebsame Wahrheiten über Gäste aus

Ein TikTok-Trend jagt den nächsten! Die neuste Challenge: nach der Hochzeit über die eigenen Freunde „lästern“. Auch eine Userin namens „peatreeeee“ hat sich daran beteiligt und ein witziges Video hochgeladen. Darin sieht man Fotos ihrer Gäste, die jeweils mit einem „Funfact“ unterlegt sind.

Eine Braut sitzt während ihrer Hochzeit in einem Auto und zeigt den Mittelfinger.
Nach ihrer Hochzeit hat eine Braut auf TikTok über ihre Gäste „gelästert“. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Westend61

Der Clip beginnt mit einem Foto des Brautpaars. Die Bildunterschrift: „Bei diesem Trend werden nach der Hochzeit Geheimnisse über die Angehörigen und Freude der Braut verraten.“ Auf dem ersten Party-Schnappschuss ist ein junger Mann zu sehen, der augenscheinlich eine Rede hält. Über ihn hat die Braut noch nichts Böses zu sagen. „Wir sind immer noch ziemlich gute Freunde und er ist der Pate unseres Sohnes“, kommt der erste Gast glimpflich davon.

Das nächste Foto zeigt eine junge Frau, die sich ein Glas Sekt einschenkt. „Sie hat sich im Vorfeld der Hochzeit über alles beschwert. Hat dann den ganzen Tag geschmollt und danach habe ich nie wieder von ihr gehört“, fällt das Resümee über die Dame wesentlich schlechter aus.

Hochzeits-TikTok-Trend nimmt Gäste aufs Korn

Auch der dritte Gast, der in dem Video vorgestellt wird, dürfte über die Plauderlaune der Braut nicht allzu erfreut sein. Wie es heißt, hatte er in der Nacht der Hochzeit nämlich mit gleich zwei Brautjungfern etwas. Was für ein Schlitzohr!

Kumpel Nummer vier kommt ebenfalls sein Fett weg: „Er hat versucht, eine Frau mitzubringen, die er gerade erst angefangen hatte zu daten. Dann hat er mit allen Brautjungfern geflirtet, geschmollt und ist früh gegangen.“

Das sind die restlichen Statements der Braut:

  • Gast Nummer fünf: „Wir sind noch Freunde und er ist ebenfalls der Patenonkel einer meiner Söhne.“
  • Gast Nummer sechs: „Wir sind noch eine Weile Freunde geblieben und dann hat sie mich von einem auf den anderen Tag von ihren Social-Media-Plattformen gelöscht und mir nie verraten, warum!“
  • Gast Nummer sieben: „Wir sind noch Freunde, aber nicht mehr sehr eng.“
  • Gast Nummer acht: „Sie hat sich kürzlich als religiöse Fanatikerin geoutet – was eine Schande ist, weil ich sie sehr geliebt habe.“

Mehr zum Thema Hochzeit:


Das Video beweist einmal mehr, dass die Auswahl der eingeladenen Hochzeitsgäste wohlüberlegt sein sollte! Allem Anschein nach war die Hochzeit jedoch trotz allem ein voller Erfolg. Allzu missmutig wirkt die Braut nämlich nicht! Ob ihr ihre Freunde die gegebenenfalls nicht ganz freiwilligen Auftritte auf TikTok übel nehmen, wird sich erst noch zeigen müssen …