Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Brutale Unterbrechung – kurz vor dem Ja-Wort ertönen Schmerzensschreie

Hochzeit: Brutale Unterbrechung – kurz vor dem Ja-Wort ertönen Schmerzensschreie

Hochzeit.jpg
u00a9 IMAGO / Design Pics

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Heftig! So etwas haben sicherlich die wenigsten Gäste einer Hochzeit je zu Gesicht bekommen.

Als der Bräutigam seiner Braut gerade sein Gelübde vortrug, wurde die Hochzeit unvorhergesehen von lauten Schmerzensschreien unterbrochen. Der Kameramann schaltete schnell, entdeckte den Ursprung des Tumultes – und hielt drauf.

Hochzeit: Bräutigam legt Gelübde ab – und merkt nicht, was hinter ihm passiert

Das Brautpaar wollte sich das Ja-Wort gerne im Freien geben. Eine Trauung mitten in der Natur im Glacier-Nationalpark in Montana (USA) sollte es sein. Und es hatte nicht nur einen Fotografen, sondern auch einen Kameramann engagiert, den großen Tag für ewig festzuhalten.

Es passierte, nachdem der Bräutigam sein Ehegelübde ausgesprochen hatte: „Du bist die Einzige, die ich geliebt habe, die ich jetzt liebe und die ich gelobe zu lieben“, sagte er zu seiner Braut. „Meine Vergangenheit, meine Gegenwart, meine Zukunft.“ Seine Verlobte konnte gerade noch einen kurzen Seufzer aussprechen, da hörte man plötzlich Schreie von der anderen Seite des Ufers.

Der Kameramann reagierte schnell und schwenkte die Kamera auf die Szene im Hintergrund. Dort war zu sehen, wie ein Grizzlybär ein Elchkalb angriff.

+++ Hochzeit: Mann zeigt Familie der Braut kalte Schulter – die rächt sich bitterböse +++

Hochzeit im vollen Gange – im Hintergrund spielt sich Unfassbares ab

Der Kameramann hielt noch eine Weile drauf und teilte das Video später auf seinem Youtube-Kanal. Über eine Viertelmillion Aufrufe hat es dort mittlerweile erreicht. „Das war eine so wilde und unglaubliche Erfahrung, dass wir noch immer vor Ehrfurcht erstarren“, kommentierte der Bräutigam das Video. „Wir sind dankbar, dass alle in Sicherheit sind und dass Stanton das aufnehmen konnte, sonst würde uns das niemand glauben!“

———————————-

Mehr Hochzeitsthemen:

———————————-

„Was für ein Omen“, kommentierte ein Nutzer. „Das ist der Wahnsinn. Verrückter Moment, den ihr da eingefangen habt!“, ein anderer. „Jetzt stellt sich die Frage, wie man einen Elch, der von einem Bären gefressen wird, in ein Hochzeitsvideo einbauen kann.“ (mbo)