Hochwasser: Spenden für die Opfer! Hier kannst du helfen

Hochwasser in Rheinland-Pfalz: Die Gemeinde Schuld liegt teilweise in Trümmern
Hochwasser in Rheinland-Pfalz: Die Gemeinde Schuld liegt teilweise in Trümmern
Foto: imago images

Es sind Bilder, die erschüttern: Rheinland-Pfalz und NRW erleiden in diesen Tagen eine Unwetterkatastrophe, die das Vorstellungsvermögen übersteigt. Die Zahl der Toten und Verletzten durch das Hochwasser steigt stetig, am Samstagmorgen erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf 133.

Noch immer haben mehr als 100.000 Menschen wegen der Hochwasser-Katastrophe keinen Strom. Trauer und Mitgefühl machen sich breit. Die Hilfsbereitschaft in der Gesellschaft wächst.

Mittlerweile sind erste Spendenkonten für die Opfer des Hochwassers eingerichtet worden. Wir sagen dir, wo auch du den Opfern helfen kannst:

WAZ und Caritas

Die WAZ ruft zusammen mit der Caritas zum Spenden auf und beteiligt sich mit 50.000 Euro. Spenden sollen bitte gesendet werden an:

Caritas, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02, Verwendungszweck: Funke hilft - CY00899

Hier alle Infos dazu!

Diakonie Deutschland und Diakonie Katastrophenhilfe

Die Organisationen rufen zu Spenden für die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe auf:

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL, IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20 , Stichwort: „Hochwasser-Hilfe“

Hier weitere Informationen: http://www.diakonie-rwl.de/hochwasser-hilfe

„Aktion Deutschland Hilft“

Das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen nimmt unter folgendem Konto Spenden entgegen:

Stichwort „Hochwasser Deutschland“, IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30 (Bank für Sozialwirtschaft)

Weitere Infos: https://www.aktion-deutschland-hilft.de/

Diakonie Wuppertal

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal, IBAN: DE43 3305 0000 0000 1157 09, BIC/SWIFT-Code: WUPSDE33XXX

https://www.diakoniewuppertal.de/ueber-uns/aktuelles/artikel/spendenaktion-fuer-hochwasser-opfer

Technisches Hilfswerk (THW)

Spenden für den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz oder die technische Ausstattung können hier überwiesen werden:

Stiftung THW Sparkasse KölnBonn, IBAN: DE03 3705 0198 1900 4433 73, BIC: COLSDE33XXX

https://stiftung-thw.de/spenden/

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK):

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt Spenden unter diesem Konto:

IBAN: DE63370205000005023307, BIC: BFSWDE33XXX, Stichwort: Hochwasser

https://www.drk-eu.de/jetzt-spenden.html/

Kreis Euskirchen

Der Kreis Euskirchen hat folgendes Spendenkonto für die Opfer eingerichtet:

IBAN: DE20 3825 0110 0001 0000 17, SWIFT-BIC: WELADE D1 EUS, Stichwort „Spende Hochwasser“

https://www.radioeuskirchen.de/artikel/spendenmoeglichkeiten-1010578.html