Hamburg: Frau verzweifelt an dieser Mathe-Aufgabe und KEINER kann sie lösen – DU etwa?

Eine Frau aus Hamburg verzweifelte an einer Matheaufgabe. (Symbolbild)
Eine Frau aus Hamburg verzweifelte an einer Matheaufgabe. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend 61

Hamburg. Jüngeren Familienmitgliedern bei den Hausaufgaben helfen – das haben bestimmt die meisten von euch schon mal gemacht. Auch eine Frau aus Hamburger saß nun kürzlich zusammen mit ihrer Cousine über den Schulbüchern. Doch sie kam einfach nicht weiter.

Linda wollte zusammen mit ihrer jüngeren Cousine deren Hausaufgaben machen. Es ging um Mathe – genauer gesagt: Wahrscheinlichkeitsrechnung. Und die Frau aus Hamburger kam beim Lesen der Aufgabenstellung ganz schön ins Grübeln. Sie zermarterte sich eine Weile das Hirn, dann gab sie auf.

Hamburger: Frau scheitert an Mathe-Aufgabe

Auf Facebook fragte sie anschließend andere Menschen um Rat. „Kann jemand von euch meiner Cousine mit dieser Mathe-Aufgabe helfen?“, schreibt Linda. „Bei mir ist es zu lange her.“

---------------

Top-News:

---------------

Und während sich in den sozialen Netzwerken ja sonst immer schnell ein Experte findet, knobelten an dieser Aufgabe viel Hilfsbereite herum – ohne Erfolg. „Kein Plan“, muss etwa Michael H. eingestehen. „Ich lese aus purem Unwissen mit“, schreibt Nina R. vergnügt und Carolina L. erklärt: „Letzter Jahrgang, in dem Wahrscheinlichkeitsrechnung noch nicht verpflichtend war. Sorry.“

Auch auf Facebook rätseln die Nutzer

So blieben Linda und ihre Cousine relativ ratlos zurück. Aber vielleicht weißt du ja, wie du ihnen helfen kannst? Die Aufgabe lautet:

Für den Oberstufenbereich eines Gymnasiums werden die beiden freiwilligen Sportkurse Skilaufen und Tennis angeboten. Der aktuellen Schulstatistik ist zu entnehmen, dass von den betreffenden Schülern 70 % mindestens einen dieser Kurse, 35% den Skikurs, aber nicht den Tenniskurs, sowie 90% höchstens einen dieser Kurse gewählt haben.

Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein rein zufällig ausgewählter Oberstufenschüler dieses Gymnasiums
a) den Tenniskurs
b) den Skikurs
c) keinen der beiden Kurse
d) entweder den Tenniskurs oder den Skikurs
e) entweder nicht den Tenniskurs oder sowohl den Tennis- als auch den Skikurs
gewählt hat.

+++RTL-Hammer: Plant der Sender etwa eine gigantische Hochzeit mit ...?+++

Kannst du diese Mathe-Aufgabe lösen?

Wer fit in Wahrscheinlichkeitsrechnung ist, kann mit dieser Aufgabe seinem Gehirn sicherlich ein paar Minuten Gymnastik verschaffen! Und wer gerade feststellt, dass er so gar nicht mehr weiß, wie das damals war, der kann die Gelegenheit ja nutzen und mal wieder die alten Schulbücher aufklappen ...

 
 

EURE FAVORITEN