Greta Thunberg: Du glaubst nicht, wo du die Klimaaktivistin bald sehen kannst

Aktivistin Greta Thunberg reist um die Welt – doch bald kannst du sie dauerhaft an einem bestimmten Ort sehen. (Archivfoto)
Aktivistin Greta Thunberg reist um die Welt – doch bald kannst du sie dauerhaft an einem bestimmten Ort sehen. (Archivfoto)
Foto: imago images/Pacific Press Agency

Hamburg. Greta Thunberg ist gefühlt überall – die Klimaaktivistin reist um die Welt, spricht auf wichtigen Kongressen. Aktuell ist Greta Thunberg auf dem Weltwirschaftsforum in Davos (Schweiz). Doch echte Greta-Thunberg-Fans können ihre Ikone bald jederzeit an einem ganz bestimmten Ort treffen!

Greta Thunberg: An diesem kuriosen Ort kannst du sie treffen

Die 17-jährige Greta Thunberg kommt bald nach Hamburg! Allerdings nicht, um Reden zu halten oder fürs Klima zu demonstrieren.

Tatsächlich bekommt Greta Thunberg ihre weltweit erste Wachsfigur – ab 29. Januar wird ein Abbild von ihr im Hamburger Panoptikum stehen.

Greta Thunberg: „Hat einen Platz verdient“

Zur Begründung teilte Deutschlands größtes Wachsfigurenkabinett mit: „Kaum eine andere Persönlichkeit stand in den vergangenen Monaten so im Zentrum des öffentlichen Interesses wie Greta Thunberg.“

Greta Thunberg wird als Initiatorin der Fridays-for-Future-Bewegung und durch ihren Einsatz in der Klimapolitik weltweit beachtet.

-------------

Das ist Greta Thunberg:

  • Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg wurde geboren am 3. Januar 2003 in Stockholm
  • Die Jugendliche ist derzeit die bekannteste Klimaschützerin der Welt
  • Sie lebt vegan und reist nicht mehr mit dem Flugzeug
  • Auf sich aufmerksam machte sie im Hitzesommer 2018 mit ihren „Schulstreiks fürs Klima“ („Skolstreijk för klimatet“) – jeden Freitag schwänzte Greta die Schule und positionierte sich vor dem schwedischen Reichstag in Stockholm
  • Über verschiedene Medien und soziale Medien inspirierte sie immer mehr vor allem junge Menschen
  • An der Bewegung „Fridays for Future“ (FFF) nahmen am 15. März 2019 weltweit fast 1,8 Millionen Menschen teil
  • Greta Thunberg nahm teil an der UN-Klimakonferenz in Katowice 2018 und am Weltwirtschaftsforum in Davos 2019
  • Sie sprach vor dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss in Brüssel und dem Parlament des Vereinigten Königreichs
  • Auch der Papst gewährte ihr eine Audienz

-------------------------------------------

Das Panoptikum: „Damit ist für viele zum Vorbild für klimaschonendes Handeln geworden und hat somit einen Platz im Panoptikum verdient.“

Greta-Thunberg-Figur hat Besonderheit

Der Schwedin wird im Vergleich zu den anderen Wachsfiguren eine Sonderbehandlung zuteil: Als erste Figur wird sie je nach Jahreszeit unterschiedliche Kleidung tragen.

-------------------

Mehr zu Greta Thunberg:

------------------

Hergestellt wurde die Figur der 17-Jährigen von einem Team um Bildhauer Gottfried Krüger, der seit über 30 Jahren für das Hamburger Panoptikum arbeitet. (kv mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN