Globus ändert wichtiges Detail – Kunden werden es sofort bemerken

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Der Discounter Globus hat Neuigkeiten für die Kunden.

Denn wer demnächst im Globus einkaufen geht, dem wird ein Detail direkt am Eingang vermutlich auffallen.

Discounter Globus ändert wichtiges Detail direkt am Eingang

Der Discounter hat sein Logo geändert!

Bis zum Jahresende werden alle Markthallen mit dem neuen Logo sowie dem neuen Erscheinungsbild ausgestattet, teilte das Unternehmen mit.

------------------------------------

Mehr Themen zu Globus, Kaufland und Co.:

-------------------------------------

„Mit unserem neuen modernen Auftritt möchten wir unsere Leistungen und Kompetenzen noch stärker unterstreichen und unserer Ausrichtung Ausdruck verleihen: Ausgewählte Vielfalt, echt gut gemachte Produkte, Services und Erlebnisse“, sagte Jochen Baab, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Markthallen Holding, während der feierlichen Enthüllung des neuen Logos am Eingangsportal der Globus Markthalle im hessischen Maintal.

Globus-Logo soll an allen Filialen gleich aussehen

Das neue Logo soll mit einem dynamischen Erdball Modernität und Transparenz vermitteln und zudem den Erlebnis-Charakter sowie die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens wiedergeben. Zum Design zählen u.a. neue Farben, Formen, Bilder und Schriften. Die typischen Farben Grün und Orange bleiben erhalten,aber erstrahlen in frischeren Nuancen und ergänzt durch eine erweiterte Farbpalette ergänzt.

In den kommenden Monaten werde das neue Logo an den Portalen aller 51 Globus Standorte montiert, es folgt in den Märkten die aufwändige Umstellung des Designs in allen Bereichen – vom Preisschild am Regal bis hin zum großen Werbeplakat.

Globus: Zurzeit sind Logos alle noch arg unterschiedlich

„Unser Unternehmen ist Standort für Standort gewachsen. Und weil jeder unserer Märkte ein Maßanzug für den jeweiligen Standort, die jeweilige Region und die jeweilige Zeit ist, sieht auch jedes unserer Häuser etwas anders aus: Mit Logos aus verschiedenen Jahren und unterschiedlichen Ladengestaltungen“, so Matthias Bruch, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Holding. Das soll sich jetzt aber ändern! „Die Neuausrichtung unseres Erscheinungsbildes bietet uns die Chance, unsere Marke ganzheitlich und umfassend zu modernisieren und damit unseren Wachstumskurs zu unterstützen.“

Heißt im Klartext: Alle Globus-Filialen sollen gleich aussehen, wenn der Kunde sie betritt. So ist der Wiedererkennungswert am höchsten. (fb)