Garten: Mutter will Wäsche aufhängen – dann hält sie völlig schockiert inne

Eine Mutter wollte nur ihre Wäsche im Garten aufhängen. Was dann folgte, wird sie so schnell nicht mehr vergessen. (Symbolbild)
Eine Mutter wollte nur ihre Wäsche im Garten aufhängen. Was dann folgte, wird sie so schnell nicht mehr vergessen. (Symbolbild)
Foto: imago images / imagebroker

Als eine Mutter aus Crayford, in Süd-Ost-London, nichtsahnend in den Garten geht, um ihre Wäsche aufzuhängen, erlebt sie den Schock ihres Lebens.

Denn dort im Garten wartet ein ungebetener und gefährlicher Gast auf sie - eine Boa Constrictor.

Garten: Exotisches Tier verunsichert Bewohner

Als die Mutter das Reptil wahrnimmt, stürzt sie sofort ins Haus zurück und ruft die Spezialisten an. Nicht selten passiert es, dass Schlangen plötzlich in Gartenanlagen auftauchen werden, wo sie sich meist nur sonnen wollen. Doch ganz so unschuldig sind die exotischen Tiere meist nicht.

Doch schließlich treffen in diesem Fall die Spezialisten ein und kümmern sich um die gefundene Boa Constrictor. In welchem Zustand sich die Schlange befindet, ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht klar.

------------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

+++ Gelsenkirchen: Zoo-Besucher sorgen sich während Lockdown um Tiere – eine Frau hat DIESE verrückte Idee +++

+++ Wissenschaft: Seltene Meereskreatur entdeckt – Forschern gelingt unglaubliches Video +++

+++ Wissenschaft: Verrückte Entdeckung! DIESES Tier sieht aus wie ein Käse +++

------------------------------------------------

Boa Constrictor in Garten gefunden

Nach Aussagen der gemeinnützigen Organisation RSPCA („Royal Society for the Prevention of Cruelty Animals“, zu dt: „Königliche Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeiten an Tieren“), die sich um das Tier gekümmert haben, sei die Schlange vermutlich ausgesetzt worden. Dass Schlangen in diesen Monaten ausbüxen, sei zudem nicht selten, erklärt die RSPCA weiter, da sie nach Sonnenstrahlen Ausschau halten, um sich aufzuwärmen. Noch ist unklar, ob die Schlange ausgebüxt ist oder ausgesetzt wurde.

Als die Helfer die Schlange in das „South Essex Wildlife“-Krankenhaus fahren, können alle Beteiligten erst einmal aufatmen. Denn dort wurde festgestellt, dass sich die Schlange in einem „guten Zustand“ befinde, wie die The Sun berichtet.

Immer wieder hört man davon, dass Besitzer ihre Tiere einfach aussetzen, weil sie nicht mehr wissen, wohin mit ihnen.

Wissenschaft: Fischer ziehen ihre Netze aus dem Wasser – was sie dabei fangen, ist ein biologisches Wunder

Was diese Fischer in Indonesien kürzlich an Land gezogen haben, ist einfach unfassbar. Es konnte zwar leider nur noch der Tod des Hais festgestellt werden, welcher ihnen ins Netz gegangen war, doch die darauffolgende Überraschung war groß. Denn als sie ihn aufschnitten, klappten ihre Kinnladen herunter. Mehr zu ihrem Fund kannst du hier lesen. (ali)