Flughafen München: Passagier bei diesem Schild fassungslos – „Wie das gehen soll?“

Am Flughafen München ist einem Passagier etwas aufgefallen. (Symbolbild)
Am Flughafen München ist einem Passagier etwas aufgefallen. (Symbolbild)
Foto: imago images/Sammy Minkoff

München. Ein Mann hat sich am Flughafen München über ein Schild gewundert, das dort aushing.

Es ist ein Schild, das die meisten Menschen auch außerhalb des Flughafen München vermutlich kennen.

Mann wundert sich über Schild am Flughafen München

Es weist nämlich auf den Mindestabstand hin, der zu anderen Personen eingehalten werden soll. So soll man vor einer Ansteckung mit Covid19 zwar nicht gänzlich geschützt sein. Aber die Wahrscheinlichkeit ist laut renommierten Virologen deutlich geringer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

McDonald's: Mann will in seinen Burger beißen – plötzlich macht er eine eklige Entdeckung

Tui bringt Urlauber wieder zum Corona-Hotspot Kanaren – Erklärung sorgt für Kopfschütteln

Coronavirus in Deutschland: Angela Merkel rechnet mit über 19.000 Neuinfektionen ++ Söder und Laschet für neuartige Regelung

-------------------------------------

Doch der Mann am Flughafen München wundert sich darüber, wie der Abstand vor allem in den Bussen des Airports einzuhalten sein soll.

„Im Bus. Wie das gehen soll? Lieber Airport. Mehr Busse für die Gäste sind dann notwendig“, schreibt er auf der Facebook-Seite des Flughafens.

>>> Flughafen München: Flieger muss notlanden – weil ausgerechnet DAS an Bord passiert

Flughafen reagiert auf Beschwerde

Der Münchner Flughafen antwortet zügig und lässt sich Flugnummer und Uhrzeit geben, um den Vorwürfen nachzugehen. Zudem wird gefragt, ob es sich um eine konkrete Busfahrt handele.

---------------------------

Das ist der Flughafen München:

  • Eröffnung am 17. Mai 1992
  • Flughafen „Franz-Josef-Strauß“ (MUC) zählt mit rund 48 Millionen Passagieren zu den Top 10 der verkehrsreichsten Flughäfen Europas
  • nach Frankfurt a.M. der Flughafen mit den meisten Reisenden in Deutschland
  • rund 100 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 70 Ländern
  • 2020 zum besten Flughafen Europas nach weltweiter Umfrage unter zwölf Millionen Passagieren gewählt
  • bei den „World Airport Awards 2020“ auf Platz 5

---------------------------

Der Mann gibt auch Auskunft. Allerdings bezweifelt er, dass der Abstand an dem Tag wirklich einzuhalten war. „Auch wenn es wieder heißt, Personenzahl war gering...“, schreibt er resigniert wirkend dazu.

Ob der Flughafen München darauf nun weiter reagiert hat, ist noch unklar. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN