Edeka ruft DIESES Lebensmittel zurück – es kann wirklich gefährlich werden

Edeka ruft dieses Produkt zurück. Es kann bei Verzehr Schlimmes anrichten.
Edeka ruft dieses Produkt zurück. Es kann bei Verzehr Schlimmes anrichten.
Foto: IMAGO / Aviation-Stock; Edeka (Montage: DER WESTEN)

Rückruf bei Edeka! Der Supermarkt ruft eine Sorte Reis zurück. Bei Verzehr kann es übel enden. Schau schnell im Schrank nach, ob du es zu Hause hast.

Betroffen von dem Rückruf bei Edeka ist ein das „Mìng Chú Sushi-Reis“ in der 500 Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 14.10.2022 der Firma Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen. Neben Edeka wurde der Reis auch bei Marktkauf angeboten

Edeka-Reis kann zu inneren Blutungen führen

Edeka kann nicht ausschließen, dass sich Glasstücke in einzelnen Packungen des Reises befinden. Wer diese verschluckt, kann sich schlimme Verletzungen im Mund- und Rachenraum einhandeln. Auch kann es zu inneren Blutungen führen.

---------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

---------------------------

Der betroffene Reis wurde bei Edeka und Marktkauf vorsorglich aus dem Sortiment genommen. Solltest du ihn gekauft haben, schmeiß ihn weg oder bring ihn zu Edeka zurück.

-------------

Mehr zum Thema Edeka:

-------------

Auch ohne Kassenbon erhältst du dein Geld wieder zurück.

+++ Edeka-Kunde macht kuriose Entdeckung im Supermarkt: „Frech“ – und wendet sich sofort an Rewe +++

Hast du Fragen zur Rückgabe oder zum Produkt selbst, kannst du dich an den Edeka-Kundenservice wenden unter Telefon 0800/3335211 (Montag bis Sonntag, 8 bis 20 Uhr) oder per E-Mail an: info@edeka.de. (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN