Veröffentlicht inVermischtes

Edeka, Rewe und Co.: Preise schießen in die Höhe – jetzt sind auch diese Waren betroffen

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Edeka-Gruppe ist die größte Supermarktkette Deutschlands. Gegründet wurde die Edeka AG & Co. KG 1907 in Leipzig. Heute hat sie ihren Hauptsitzt in Hamburg.

Das wird vielen Kunden von Edeka, Rewe oder anderen Supermärkten wohl alles andere als gut gefallen.

Demnächst sollen einige Produkte teurer werden, die sich gerade in Deutschland größter Beliebtheit erfreuen. Aus den Regalen von Edeka, Rewe und Co. sind sie nicht wegzudenken.

Edeka, Rewe und Co.: Schokolade wird teurer

Meldungen über Preissteigerungen bei verschiedenen Produkten hatten sich zuletzt gehäuft. Aufgrund von Rohstoff-Knappheit oder Lieferengpässen mussten Brauereien, Lebensmittelhersteller oder Möbel-Fabrikanten bereits die Preise anpassen. Nun trifft es auch noch ein Schokoladen-Unternehmen, das seine Süßigkeit unter anderem bei Edeka und Rewe verkauft.

Ritter Sport hat angekündigt, dass das Unternehmen die unverbindliche Preisempfehlung für Händler erhöhen wird. Laut „Lebensmittel Zeitung“ plane der Schoko-Riese eine Erhöhung von zehn Cent pro 100-Gramm-Tafel.

Mit dieser Entscheidung folgt Ritter Sport einem seiner größten Konkurrenten. Der amerikanische Konzern Mondelez hatte die Preise für die Milka-Schokolade schon im Januar angehoben. Aktuell kostet eine Milka-Tafel im Durchschnitt nur ein paar Cent weniger als eine Tafel von Ritter Sport.

Für Michael Lessmann, den Deutschland-Chef von Ritter, geht das nicht in Ordnung. Seiner Meinung nach habe die Marke Ritter Sport einen höheren Wert als Milka. Daher müsse Ritter Sport die alte Preis-Differenz wieder herstellen.

——————

Mehr Themen:

Edeka: Beliebte Produkte seit Monaten aus Regalen verschwunden – Supermarkt bietet Kunden nun DIESE Alternative

Rewe macht Werbung für Tragetaschen – doch die Kunden haben was zu meckern

Lidl: Kunde überzieht Parkdauer um 68 Sekunden – wie der Discounter reagiert, überrascht ihn

——————

Edeka, Rewe und Co.: Ritter Sport erhöht Preisempfehlungen

Daher will Ritter Sport die Preisempfehlungen von 1,19 Euro auf 1,29 Euro anheben. Bei den Edel-Marken „Nuss-Klasse“ und „Kakao-Klasse“ soll der Preis von 1,39 Euro auf 1,49 Euro steigen.

Wie die Bezeichnung „unverbindliche Preisempfehlung“ bereits impliziert, handelt es sich bei den Vorgaben von Ritter Sport nur um Preis-Vorschläge. Ob Edeka, Rewe und Co. diese Preise dann auch an die Kunden weitergeben, ist noch nicht klar. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass Händler sich meist an Preisempfehlungen der Hersteller halten.