Edeka: Kunde kauft Gemüsesaat – doch als er DAS sieht, ist er völlig verwundert

Ein Edeka-Kunde dachte eigentlich, dass er sich Chili-Samen gekauft hätte. (Symbolbild)
Ein Edeka-Kunde dachte eigentlich, dass er sich Chili-Samen gekauft hätte. (Symbolbild)
Foto: imago images

Hamburg. Die Sonne scheint vom Himmel. Hobbygärtner können sich gerade beim Pflanzen von Gemüse und Obst voll austoben. Gemüseanbau auf dem eigenen Balkon – diesen Traum hatte ein Mann aus Hamburg und kaufte sich kurzerhand beim Edeka seines Vertrauens eine Handvoll Chilli-Samen. Wenige Wochen später war der Kunde dann aber doch sehr verwundert.

Denn was auch immer der Mann bei Edeka in Hamburg bekommen hat: Das, was mittlerweile aus seinem Beet sprießt, ist definitiv keine Chilli-Pflanze. Unser Partnerportal MOIN.DE berichtet von dem skurrilen Gärtnerei-Abenteuer.

+++ TUI: Deutscher Urlauber nach erster Mallorca-Reise geschockt – „Scheitern auf ganzer Linie“ +++

Edeka: Mann kauft Chili-Samen – doch was er dann in seinem Beet sieht, lässt ihn den Kopf schütteln

Denn der verwunderte Chilli-Fan ist komplett ahnungslos, was es mit dem Grünzeug auf seinem Balkon auf sich hat. Auf Facebook teilt der irritierte Mann ein Foto der Pflanze und bittet um Hilfe bei der Identifizerung.

--------------------------

Weitere News auf MOIN.DE

--------------------------

Vielleicht hast du ja sogar selbst eine Idee. Wie die unerwartete Pflanze aussieht und um was es sich dabei handeln könnte, kannst du bei unserem Partnerportal MOIN.DE nachlesen>>>

--------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >> hier weiterlesen

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

 
 

EURE FAVORITEN