Familie beerdigt Opa – plötzlich hört sie seine Stimme aus dem Sarg

Dublin: Als eine Familie ihren Opa beerdigte, kamen plötzlich Geräusche aus dem Sarg. (Symbolbild)
Dublin: Als eine Familie ihren Opa beerdigte, kamen plötzlich Geräusche aus dem Sarg. (Symbolbild)
Foto: imago images / Pixsell

Stell dir vor, du willst einem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen - und dann ertönt plötzlich die Stimme des Toten aus dem Sarg. Das ist jetzt in Dublin passiert. Die Beerdigung am vergangenen Wochenende für mächtig Aufsehen.

Die Familie des Verstorbenen Shay Bradley war gerade um den Sarg versammelt, um in Dublin Abschied von dem verstorbenen Opa zu nehmen. Doch plötzlich wird die Trauerfeier unterbrochen.

Dublin: Ungläubige Gesichter bei Trauerfeier

Die Kapelle stoppte die Musik, denn aus dem Sarg hörte man Bradleys Stimme: „Hallo? Hallo? Hallo? Lasst mich raus!“

Zunächst wirkten die Trauernden geschockt. Schnell wurde klar, dass der Verstorbene seinen Hinterbliebenen einen letzten Scherz spielen wollte. Sie fingen an zu lachen und Bradley sagte weiter: „Hallo? Lasst mich raus, es ist dunkel hier drin. (...) Ist das ein Pfarrer, den ich höre? Ich bin's, Shay. Ich bin in der Kiste. Nein, vor euch! Ich bin tot.“

Dann fing er auch noch an zu singen.

------------------------------

Mehr News:

DSDS-Sieger Alphonso Williams ist tot – schrecklich, was der Familie jetzt droht

Halle: Imbiss-Besitzer erhebt schwere Vorwürfe gegen Steinmeier – doch jetzt kommt DAS raus

Verurteilter Kinderschänder in Zelle erstochen – er verging sich an 200 Kindern

------------------------------

Es war sein letzter Wunsch

Mit der vor seinem Tod aufgezeichneten Tonaufnahme war es dem Mann sogar gelungen, die Trauer seiner Angehörigen für einen kurz Moment zu unterbrechen. Sie brachen in Gelächter ist.

Bradley Schwester Andrea sagte: „Er würde es lieben, zu wissen, wie viele Menschen er zum Lachen gebracht hat. Er war ein toller Mensch.“ Das berichtet die britische „Sun“.

Das Video, das den Scherz zeigt, geht derzeit viral (Hier kannst du das Video von der Beerdigung sehen). Die „Iris Defences Forces News“ teilten es und schrieben: „Wir sind sehr traurig (...) und senden unser tiefstes Mitgefühl an Anne und die Familie. Shay möge in Frieden ruhen.“ (nk)

 
 

EURE FAVORITEN