dm: Kundin möchte bei Gewinnspiel mitmachen – dann folgt die große Enttäuschung

dm: Eine Kundin wollte am Gewinnspiel teilnehmen und wurde bitter enttäuscht. (Symbolbild)
dm: Eine Kundin wollte am Gewinnspiel teilnehmen und wurde bitter enttäuscht. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Rupert Oberhäuser

Eine dm-Kundin musste eine große Enttäuschung hinnehmen...

Es gibt viele Gewinnspiel-Fans, doch manchmal können die auch daneben gehen. So hatte eine dm-Kundin zwar die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Daraufhin folgte aber die bittere Enttäuschung. Auf der Facebook-Seite von dm hakt die Kundin deshalb bei der Drogeriemarktkette nach.

dm-Kundin erfährt große Enttäuschung bei Gewinnspiel

Beim Glücksbringer-Gewinnspiel von dm hat man als Kunde nur eine Chance. Direkt nach dem Einkauf im Online-Shop des Drogeriemarktes können die Kunden Sachpreise und Coupons gewinnen. „Nieten gibt es keine – nur Glückspilze“, schreibt dm dazu auf seiner Website.

-------------------------------------

Das ist dm:

  • Der Drogeriemarkt betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland...
  • ...und weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin
  • dm wurde 1973 gegründet und hat seinen Sitz in Karlsruhe

-------------------------------------

Eine Kundin hatte aber dennoch Pech: Ihre Teilnahme am Gewinnspiel lief anders als geplant. „Habe gerade am Glücksbringer-Gewinnspiel teilgenommen. Leider kam statt eines Gewinns eine Fehlermeldung“, schreibt die Frau mit traurigem Smiley auf die Facebook-Seite.

„Hab ich jetzt einfach Pech gehabt oder kann man da was machen?“, fragt sie zu dem Beitrag von Dienstag. Angehängt ist ein Screenshot der Website mit dem fehlgeschlagenen Gewinnspiel – offenbar ist der Teilnahmelink „ungültig“.

+++ dm-Kundin kann Produkt nicht abholen – selbst der Drogerie-Markt ist ratlos +++

dm: So reagiert der Drogeriemarkt

Diese Redaktion hat bei der Drogerie-Kette nachgefragt, warum es zu dem Fehler kam und welche Optionen die Kundin jetzt hat.

Sebastian Bayer, verantwortlicher dm-Geschäftsführer für Marketing und Beschaffung, begründet das Ganze mit technischen Problemen, die am Montag (3. Mai) von 11 bis 11.15 Uhr stattfanden. Dadurch war eine Teilnahme am Gewinnspiel kurzfristig nicht möglich. Aber: „Diesen haben wir umgehend behoben, sodass die Teilnahme nun reibungslos funktioniert. Bei Fragen können sich betroffene Kunden gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen unseres ServiceCenters melden“, erklärt Bayer auf Anfrage dieser Redaktion.

-------------------

Mehr dm-Themen:

------------------

Es gibt also für die dm-Kundin doch noch eine Chance, bei dem Gewinnspiel abzusahnen.

Bei dm, Rewe und Co. wurde ein beliebtes Produkt zurückgerufen. Hier mehr erfahren>>> (kv, ldi)

Eine dm-Kundin hat sich ordentlich beschwert: „So langsam nervt es nur noch“. Die Kundin war sauer wegen DIESER Entscheidung.

Bei Rewe, Edeka und Co. gibt es derzeit einen Rückruf! DIESES beliebte Produkt ist „nicht zum Verzehr geeignet“. >>> Hier mehr dazu