dm: Frau will Taschentücher nachfüllen – dann steht sie vor DIESEM Problem

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes
Beschreibung anzeigen

Damit hatte eine dm-Kundin nicht gerechnet, als sie das Produkt in der Drogerie gekauft hatte.

Denn als sie zu Hause die Taschentücher der dm-Hausmarke auspackte, machte sie eine ungewöhnliche Entdeckung. Prompt meldete sich sich über Facebook zu Wort.

dm: Kundin enttäuscht von Produkt

In der kalten Jahreszeit werden wieder mehr Taschentücher benötigt. Damit diese auch gut verpackt sind, bietet dm schon seit längerem stylische Schachteln für die Aufbewahrung der Tücher an.

-------------------------

Das ist dm:

  • Der Drogeriemarkt betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland...
  • ...und weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

-------------------------

Die dm-Kundin wollte gerade ihr Exemplar aus Holz auffüllen, als ihr etwas Entscheidendes ins Auge stach. „Letztes Jahr kaufte ich eine Holzbox bei euch, passend für 100 Tücher 'Soft&Sicher Classic 100 Stück'. Jetzt stelle ich fest, dass wohl die Maße der Pappschachteln verändert wurden, sie passen jetzt nämlich nicht mehr in die Box“, merkt die Frau in ihrem Beitrag an. Die neue Verpackung der Taschentücher ragt nämlich über die Box hinaus.

Daraufhin meldet sich der Kundenservice bei der enttäuschten Konsumentin. Sie solle ein Formular auf der Homepage ausfüllen und sich auf diesem Wege mit dem zuständigen Service-Center auseinandersetzen.

+++ dm-Kundin kauft Eigenmarke-Pflaster – als sie es von der Haut entfernt, ist der Anblick schlimm +++

Auf unsere Anfrage hin erklärt der Vorsitzende der dm-Geschäftsführung wie es zu dem Problem kommen konnte. Aus produktionstechnischen Gründen musste ein neues Format der Taschentücher angeboten werden.

------------------------

weitere News zum Thema Einkaufen:

Ikea bietet spezielles Lockdown-Angebot an – bei Kunden sorgt das für Ärger

Lidl: Wegen nerviger Radio-Werbung – Kunde dreht durch!

Rewe: Familie frühstückt nichts ahnend – plötzlich folgt eine Ekel-Überraschung

-----------------------

Allerdings gibt Christoph Werner Entwarnung: „Wir werden unseren Kunden jedoch voraussichtlich ab Sommer 2021 wieder eine verkleinerte Box anbieten können, sodass sie dann auch wieder in die Holzbox passt“.

Wenn du auch Kunde bei Real ist, dann sei vorsichtig bei einer ganz bestimmten Fleischsorte. Sie könnte dich krank machen. Hier alle Infos >>>