dm: Drogerie stellt neues Produkt vor – doch als Kunden DAS sehen, reagieren sie geschockt

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes
Beschreibung anzeigen

Ernsthaft? Das ist das Wort, was wohl vielen dm-Kunden in den Sinn kam, als sie diese Produkte gesehen haben. Eigentlich wollte die Drogerie nur Werbung für Seifen machen.

dm ließ die Kunden tiefst schockiert zurück.

dm-Kunden sind schockiert: „Euer Ernst! Wirklich Euer Ernst!“

Auf der Facebookseite von dm postete das Unternehmen vier verschiedene Seifen mit dem Namen „Foamie“. Mit dem Kauf der Seife können Kunden etwas Gutes tun. Denn mit dem Verkauf geht der Erlös an eine Organisation, die dem Plastikmüll im Meer den Kampf angesagt hat.

Doch auf dieses wichtige Thema konnten sich die dm-Kunden gar nicht fokussieren. Sie waren schockiert, wie diese Seifen aussahen. Über 2500 Kommentare und über 500 Lach-Emojis erntete der Post.

dm-Seife hat seltsamen Look

Was so seltsam an diesen dm-Seifen war? Eine Kundin fasste das Ganze einfach zusammen: „Dachte zuerst, das ist eine Werbung von Eis.de.“ Tausende Kunden stimmten ihr bei.

Denn diese Seifen haben Formen, wie sie an Sextoys von Eis.de oder Amorelie erinnern. Es gibt sogar ein Stück mit Noppen! Die dm-Kunden lachen sich reihenweise schlapp.

Hier einige Kommentare:

  • „Euer Ernst! Wirklich Euer Ernst!“
  • „Und ich dachte schon, Ich wäre versaut, weil ich daran dachte. Ein Blick in die Kommentare zeigt: Ich bin definitiv nicht die einzige Person, die so dachte, also alles in Ordnung mit mir.“
  • „Die Designabteilung hatte wohl ihren Spaß beim Gestalten.“
  • „Dann kann ich nie wieder Besuch empfangen, die denken doch, ich arbeite in einem besonderen Gewerbe.“
  • „Ich bin beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin, die NICHT sofort an Seife gedacht hat.“
  • „Da bekommt die Frage: Schatz wo hast du die Seife hingesteckt? ne ganz neue Bedeutung.“

Die sonderbaren Seifen gibt es bei dm übrigens als feste Duschpflege, Gesichtsreinigung und Shampoo

-----------

Weitere dm-Themen:

dm: Kundin auf heißen Kohlen – DARAUF wartet sie dringend

dm: „Geht's noch?“ – Kunde auf 180! Dann schlägt der Drogeriemarkt zurück

dm-Kundin will Windeln für Baby kaufen – als sie DIESES Detail entdeckt, ist sie völlig verwirrt

-----------

Auch wenn diese Produkte die Kunden an ganz andere Dinge denken lassen, sie stehen für etwas Gutes. „Die Organisation schafft in der Region wichtige Arbeitsplätze und unterstützt die angestellten Frauen“, verspricht dm. (ldi)

+++ dm-Kundin hat keine Lust mehr auf Online-Shopping – „Zum wiederholten Mal!“ +++

Ebenfalls interessant: Kunden von Aldi, dm und Kaufland erleben einen Hype um neue Corona-Handschuhe. Aber bringen die überhaupt etwas? Hier liest du mehr <<<

 
 

EURE FAVORITEN