dm: Achtung! Drogeriemarkt ruft Babynahrung zurück – Fremdkörper entdeckt

dm ruft Babynahrung zurück.
dm ruft Babynahrung zurück.
Foto: dpa

Die Drogeriekette dm ruft vorsorglich bestimmte Gläser mit Bio-Babynahrung zurück.

Es gehe um den Artikel „dm Bio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

dm ruft Babynahrung zurück

Betroffen seien ausschließlich die Gläschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21. Januar 2021 auf dem Deckelrand.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vodafone: Massive Störungen in ganz Deutschland

AfD: Bernd Lucke will Vorlesung halten – dann kommt es zur „Eskalation“

FC Bayern München: Riesen-Schock! Wie geht es jetzt beim Meister weiter?

NRW: Polnische Mörderin nach 6 Jahren in Wuppertal gefasst – So fand die Polizei die Frau

-------------------------------------

Es sei nicht auszuschließen, dass in diese Produktlinie kleine, blaue Folienteilchen gelangt sein könnten, die für Babys lebensgefährlich werden können.

Kaufpreis wird komplett erstattet

Kunden können die Gläser ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen.

Der Kaufpreis werde Ihnen erstattet, hieß es. (fb/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN