DHL plant nächste Preiserhöhung – bald soll es DIESE Kunden treffen

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Nächste Preiserhöhung bei DHL!

Die Energiekosten schnellen aktuell in die Höhe. Und die Preis-Explosion führt auch zu steigenden Kosten für den Paketdienst DHL.

DHL plant Preisanpassungen und Zuschläge

Die wachsenden Ausgaben für unter anderem Sprit will die DHL künftig decken. Dabei plant das Unternehmen offenbar Preisanpassungen und Zuschläge für die Geschäftskunden. Davon berichtet „Logistik Watchblog.de“.

+++ Euro: Mann in Bayern bezahlt mit 2-Euro-Münze – wegen eines Details ist sie 3.000 Euro wert und wird jetzt gesucht +++

Auf Dauer könne DHL die steigenden Kosten nicht selbst tragen, sagte Ole Nordhoff, Marketingverantwortlicher bei der Deutschen Post DHL Group. „Im Hinblick auf 2023 ist das etwas, wo wir die Kostenentwicklung dann rückblickend nachziehen müssen.“

DHL: Erst kürzlich wurde es für Privatkunden bereits teurer

Erst zum 1. Juli wurden die Preise für Privatkunden erhöht. Jetzt also auch die schlechte Nachricht für Geschäftskunden.

------------------------------------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 590.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020

---------------------------------------------

Um die Energiepreis-Explosion abzufangen, sei geplant, „einen neuen Energiezuschlag in das Geschäftskunden Preissystem aufzunehmen.“ Dies wird wahrscheinlich im nächsten Jahr geschehen.

-----------------------------------------

Weitere Nachrichten zu DHL:

------------------------------------

DHL ist nicht das einzige Unternehmen mit der Vorgehensweise

Doch DHL ist mit diesem Vorgehen nicht alleine: Auch bei UPS und GLS wird der Zuschlag laut „Logistik Watchblog.de“ praktiziert.

Nächste Änderung an den Packstationen! Was DHL-Kunden jetzt wissen müssen, liest du hier>>> (cf)