Veröffentlicht inVermischtes

Deutsche Bahn: Warnung vor Zugausfällen – DAS kannst du jetzt machen

Deutsche Bahn: Warnung vor Zugausfällen – DAS kannst du jetzt machen

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Unwetterwarnungen in Deutschland – der Sturm bringt einiges durcheinander. Und so auch den Fahrplan der Deutschen Bahn am Donnerstag und Freitag.

Durch das Unwetter kommt es immer wieder zu Verspätungen und Zugausfällen. In NRW wird der Zugverkehr sogar komplett eingestellt. Die Deutsche Bahn zeigt sich jedoch kulant: Fahrgäste können bereits im Voraus handeln.

Deutsche Bahn: DAS kannst du wegen des Unwetters jetzt unternehmen

Das Sturmtief „Xandra“ macht sich deutschlandweit mit Dauerregen und orkanartigen Böen bemerkbar. Nach einer amtlichen Unwetterwarnung fällt in NRW am Donnerstag sogar die Schule aus.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat es bereits heftig gestürmt. Daher rechnet die Deutsche Bahn am Donnerstag (17. Februar) mit Auswirkungen auf den Bahnverkehr.

+++ Wetter in NRW: Wegen Sturmtief „Zeynep“ – Bahn stellt Regionalverkehr ein +++

Die zeigen sich am Morgen deutlich: In Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg hat das Unternehmen alle Züge des Fernverkehrs eingestellt. Das hat dann auch Auswirkungen auf angrenzende Bundesländer.

————————-

Das ist die Deutsche Bahn:

  • Die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • Entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • Beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • 39,9 Milliarden Euro Umsatz (Stand 2020)
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

————————-

Deutsche Bahn: Das kannst du jetzt tun

Wer seine geplante Reise aufgrund des Sturmtiefs verschieben möchte, hat Glück. Die Deutsche Bahn zeigt sich kulant: Fahrgäste, deren Ticket auf den 17. oder 18. Februar ausgestellt wurde, können dieses ab dem 16. Februar bis einschließlich sieben Tage nach Störungsende flexibel nutzen oder ihre Reise stornieren. Dies gilt allerdings nur für den Fernverkehr.

————————-

Mehr zum Thema Deutsche Bahn:

————————-

Bei Zugausfall oder Verspätung gelten außerdem die allgemeinen Fahrgastrechte. Auf der Webseite und in der DB App können sich Fahrgäste der Deutschen Bahn über ihre Verbindungen und aktuelle Beeinträchtigungen informieren. (jdo)