Deutsche Bahn teilt irres Foto aus ICE – das Netz lacht sich schlapp

Deutsche Bahn: Ein Foto aus Facebook zeigt offenbar hohen Besuch in einem ICE. Was die DB uns damit wohl mitteilen will? (Symbolbild)
Deutsche Bahn: Ein Foto aus Facebook zeigt offenbar hohen Besuch in einem ICE. Was die DB uns damit wohl mitteilen will? (Symbolbild)
Foto: imago images / Rüdiger Wölk; imago images / STPP (Montage: DER WESTEN)

Hoher Besuch in einem ICE der Deutschen Bahn!

Auf einem Facebook-Foto zeigt die Deutsche Bahn ein paar Sitzreihen in einem ICE, in denen drei Reisende Platz genommen haben. Zwar sieht man die Sitze nur von hinten, doch über die Rückenlehnen ragen die prunkvollen Kopfbedeckungen der Passagiere hervor – und mit Blick auf den Kalender sind die Gestalten unschwer zu identifizieren.

Deutsche Bahn postet Scherz-Foto zum Dreikönigstag

Schließlich ist es der 6. Januar, der Dreikönigstag – und dementsprechend gehören die drei Kronen auf dem ICE-Foto offensichtlich auch zu den drei Heiligen Königen, die dem Stern nach Bethlehem folgten, um dem Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe zu schenken.

---------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • Die Deutsche Bahn ist eine Aktiengesellschaft
  • Sie befindet sich vollständig im Besitz der BRD
  • Der Hauptsitz ist in Berlin
  • Etwa 324.000 Mitarbeiter hat die Deutsche Bahn
  • Neben dem Personenverkehr werden auch Hunderte Tonnen an Gütern transportiert

---------------

+++ Deutsche Bahn reicht's endgültig: Maskenverweigerer drohen neue Knallhart-Strafen +++

Doch was wollen die drei Weisen aus dem Morgenland in der Deutschen Bahn? Bietet die DB seit neuestem eine Verbindung nach Bethlehem an? Nein – die Bahn will eher mit einem Augenzwinkern auf ein anderes Thema hinweisen.

Die DB schreibt daher unter das Foto: „An die heiligen Drei, die heute im ICE gesichtet wurden: Die Kronen können auch gerne abgelegt werden, die Masken bleiben aber bitte an. Gute Reise!“

Nutzer machen den Spaß mit

Maskenpflicht im Zug – ein Thema, das schnell mal zu emotionsgeladenen Diskussionen führen kann. Doch in diesem Fall bleibt es überraschend ruhig. Die User spielen den Gag der Deutschen Bahn sogar mit. Ein Aspekt, der dabei besonders oft erwähnt wird: Die Unpünktlichkeit der DB-Züge.

+++ Deutsche Bahn: Stammkundin zieht Ticket am Automat – dann passiert seltenes Missgeschick! Jetzt bleibt sie auf den Kosten sitzen +++

„Es ist mit Verspätungen bei der Weihrauch-Übergabe zu rechnen“, schreibt eine Userin. Ein anderer fügt hinzu: „Aber ist wohl besser, wenn sie jetzt nicht ankommen, weil besuchen dürfen die drei ja in Deutschland niemanden.“

---------------

Mehr News:

DHL: Änderung für alle Post-Kunden – das musst du ab sofort sein lassen

Wetter: Meteorologe mit heftiger Winter-Vorhersage – „Ganz schön dicke Hausnummer“

München: Mann bittet Tierheim verzweifelt um Hilfe – in der Wohnung finden Mitarbeiter ein Bild des Grauens vor

---------------

Und auch die Geschenke der drei Könige sehen im Januar 2021 offenbar anders aus. „Auch die haben sich angepasst“, schreibt ein Nutzer. „Sie bringen Toilettenpapier, Mehl, Hefe und Nudeln. Jeder muss mit der Zeit gehen.“ (at)

 
 

EURE FAVORITEN