Deutsche Bahn: Jetzt ist es raus! SO kommst du jetzt an mega-günstige Zugtickets

Deutsche Bahn: So kommst du günstig an Zugtickets. (Symbolbild)
Deutsche Bahn: So kommst du günstig an Zugtickets. (Symbolbild)
Foto: imago images / STPP / Future Image; Montage DER WESTEN

Deutsche Bahn: Regelmäßig werden die Tickets teurer. Vor allem für Langstrecken. Für 19 Euro quer durch Deutschland? Das gab es vor einigen Jahren öfter. Jetzt müssen Deutsche Bahn-Fahrer tiefer in die Tasche greifen. Doch es gibt vier Tricks, wie du bares Geld sparen kannst. Das Verbraucherportal bahn-preisalarm.de hat dafür einen Test gemacht.

+++ Kreuzfahrt: Schreckliche Szene – was ein Passagier an Bord macht, ist einfach nur furchtbar +++

Deutsche Bahn: Mit diesen vier Tipps kommst du an günstige Zugtickets

Die Deutsche Bahn soll grün werden. Das Unternehmen wird dabei von der Bundesregierung unterstützt. Wie? Die Mehrwertsteuer wird von 19 auf 7 Prozent gesenkt. Die Ersparnis gibt die Deutsche Bahn an dich weiter. 2020 werden Tickets damit erstmals nicht teurer. Aber da geht noch mehr.

------------------------

Top-News:

Flughafen Düsseldorf: Bundespolizisten kontrollieren Mann – sie ahnen nicht, wer da vor ihnen steht

Berlin: Arzt in Klinik mit Messer erstochen +++ er ist der Sohn des Ex-Bundespräsidenten Weizsäcker +++ Neue Details über Motiv

„Hartz 4“-Empfängerin (23) erwartet Zwillinge: Ärzte machen schlimme Entdeckung

------------------------

bahn-preisalarm.de hat im September vier Wochen lang Strecken der Deutschen Bahn getestet. Diese waren dabei:

  • Köln <-> Hamburg
  • Köln <-> München
  • Dortmund <-> Leipzig
  • Hamburg <-> Frankfurt
  • Frankfurt <-> Berlin

Über 20.000 Daten hat das Portal ausgewertet. Dabei herausgekommen sind vier Spartipps.

Tipp 1: Mindestens zwei Wochen früher buchen

Wer früh bucht, spart bei der Deutschen Bahn. Denn: Ab dem 15. Tag vor der Reise steigen die Preise immer mehr an. Der Ticketpreis für die Strecke von Köln nach München verdreifachte sich später sogar. Noch ein Tipp: Bei Veranstaltungen wie dem Oktoberfest am besten noch früher buchen.

+++ Hochzeit: Braut sagt eigenes Fest ab – der Grund ist grausam +++

Tipp 2: Super-Sparpreise

Bereits ab 19,90 Euro gibt es Super-Sparpreise in der zweiten Klasse bei der Deutschen Bahn. Auf der Webseite der Deutschen Bahn gibt es dafür extra eine Suchmaske. Achtung: Hier lohnt es sich, schnell zu sein. Diese Tickets sind limitiert. Mit der Bahncard 25 oder 50 können Vielfahrer nochmal zusätzlich sparen.

Tipp 3: Der Preisalarm

Auf bahn-preisalarm.de kannst du dich anmelden und bekommst per Mail Bescheid, sobald dein eingegebener Maximalpreis erreicht ist. So kannst du dir noch schnell dein Ticket zum günstigen Preis sichern, bevor die Kosten bei der Deutschen Bahn wieder steigen.

+++ Lotto: Mann stürzt nach Millionen-Euro-Gewinn ab – „Hatte Sex mit 4000 Frauen!“ +++

Tipp 4: Aktionen

Regelmäßig startet die Deutsche Bahn Aktionen. So gibt es zum Beispiel Gutscheine bei Rewe oder beim Abschluss eines Maxdome-Abos. In der TV-Werbung wird außerdem bekannt gegeben, wenn ein Rabatt-Coupon bei einem Nutella-Glas dabei ist.

Der ultimative Tipp: am besten dienstags buchen. Eine Auswertung hat ergeben, dass der Durchschnittspreis aller angebotenen Zugfahrten an diesem Tag am niedrigsten sei, versichert bahn-preisalarm.de

 
 

EURE FAVORITEN