Coronavirus: Neues Symptom entdeckt – DAS kann auf Covid-19 hindeuten

Geheim-Code in Apotheken bei Häuslicher Gewalt: So lösen bedrohte Frauen den Notruf aus

Experten gehen von einer Zunahme der Häuslichen Gewalt während der Coronakrise aus. Durch Kontakt- oder Ausgangssperren sind Menschen gezwungenermaßen mehr mit ihrem Lebensgefährten zuhause. Wenn dieser gewalttätig ist, kann die Situation schnell eskalieren.

Beschreibung anzeigen

Fast täglich neue Erkenntnisse zum Coronavirus!

Das Coronavirus wütet noch immer auf der Welt, hat laut Johns-Hopkins-Universität rund 300.000 Menschen das Leben gekostet. Über 4,4 Millionen Menschen weltweit haben sich mit dem tückischen Virus infiziert. Doch mit jedem Tag lernt die Wissenschaft mehr über Covid-19. Die Erkrankung betrifft mehrere Organsysteme, zeigt damit verschiedene Facetten. Jetzt gibt es eine neue Erkenntnis: Es gebe Hinweise auf Symptome, die die Haut betreffen!

Coronavirus: Neues Anzeichen auf Covid-19 entdeckt

Alexander Kreuter, Chefarzt der Helios St. Elisabeth-Klinik in Oberhausen, erklärt: „Virusinfektionen lösen neben grippalen Beschwerden sehr häufig auch juckende Hautausschläge aus.“ Jetzt haben Mediziner auch bei Covid-19 Auffälligkeiten beobachtet, die Frostbeulen ähnlich sehen! Das sei bei vergleichsweise warmen Frühlingstemperaturen sehr unüblich.

++ Coronavirus: Impfstoff-Durchbruch? CureVac vermeldet „positive Ergebnisse“ ++

Besonders bei jungen Patienten zeigen sich an Füßen und Fingern demnach dunkelrote bis bläuliche, geschwollene Veränderungen. Kreuter: „Manch einer nennt es schon den Corona-Zeh. Auch wir in der Oberhausener Hautklinik werden zunehmend von Praxen und anderen Krankenhäusern zu der Symptomatik angefragt.“

„Covid-19 kann auch Ausschläge verursachen“

Der Dermatologe weiter: „In den meisten Fällen heilen die Veränderungen nach rund einer Woche selbstständig wieder ab, ohne bleibende Schäden wie Verfärbungen oder Narben zu hinterlassen. Neben diesen Veränderungen kann Covid-19 jedoch auch sehr unspezifische juckende Ausschläge mit Bläschen, Knötchen oder Nesselsucht verursachen.“

Und: „Das bedeutet aber natürlich nicht sofort, dass Husten und Hautausschlag ein sicheres Anzeichen für das Vorliegen einer Infektion mit Sars-CoV-2 sind. Aber bei einer fraglichen Infekt-Symptomatik können Hautveränderungen, die wie klassische Frostbeulen aussehen, für Covid-19 ein Hinweis sein, besonders bei jüngeren Betroffenen.“

---------------------------------

Das Coronavirus in NRW, Deutschland und weltweit:

++ Coronavirus in NRW: Kitas öffnen – doch die Sache hat einen Haken ++

++ Coronavirus: Corona-Impfstoff zuerst für die USA? DAS sagt jetzt der Pharmakonzern ++

---------------------------------

Der Chefarzt appelliert an seine Kollegen, Krankheitsverläufe an zentrale Stellen zu melden. „Mit jedem neuen Fall lernen wir dazu“, so der Experte. „Durch die gesammelten Erkenntnisse können sich Gesundheitseinrichtungen zukünftig besser auf das Virus einstellen und gefährdete Personengruppen gezielter schützen.“

 
 

EURE FAVORITEN