Corona: Forscher warnen – ein Symptom wird merkwürdigerweise oftmals unterschätzt

Coronavirus: Diese Symptome sprechen für COVID-19

Zahlreiche Menschen auf der Welt haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) sind Frauen und Männer von einer SARS-CoV-2-Infektion etwa gleich häufig betroffen. Männer erkranken jedoch häufiger schwer als Frauen. Es gibt einige Symptome, die auf eine mögliche Infektion hinweisen können.

Beschreibung anzeigen

Vorsicht vor diesem Corona-Symptom, denn viele wissen nicht, dass es auch typisch ist!

Erst kürzlich kam heraus, dass Hodenschmerzen ein für Männer besonders schmerzhaftes Corona-Symptom sein kann. Nun warnen Ärzte auch vor einem anderen Covid-19-Anzeichen.

Dieses Coronavirus-Symptom ist so unscheinbar, dass es viele Infizierte gar nicht mit dem Virus in Verbindung bringen.

Corona: Vorsicht vor diesem scheinbar belanglosen Symptom

Forscher der University of Alberta in Kanada machten nun auf ein Symptom aufmerksam, dass von vielen bislang nicht direkt in Verbindung mit Corona gesetzt wird.

----------------

Häufigste Coronavirus-Symptome laut Robert-Koch-Institut:

  • Husten: 41%
  • Fieber: 31%
  • Schnupfen: 24%
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen: 21%
  • Lungenentzündung: 2%

----------------

Demnach treten Magen-Darm-Probleme häufiger im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion auf, als zunächst angenommen.

+++ Corona: Junger Mann hat nur ein Symptom – aber das stellt sein Leben auf den Kopf +++

Corona-Symptom: Magen-Darm-Beschwerden nicht nur Begleiterscheinung

Berichte aus dem Frühjahr 2020 meldeten zwar bereits, dass es bei bis zu 50 Prozent der infizierten Patienten zu solchen Problemen kommen kann. Allerdings nahm man bislang an, diese Anzeichen seien lediglich eine Begleiterscheinung einer Covid-19-Erkrankung.

Tatsächlich können laut den kanadischen Forschern jedoch Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfall auch alleinige Anzeichen einer Infektion sein, also auch ohne Husten, Schnupfen oder Geruchs- und Geschmacksverluste.

---------------

Mehr Corona-Themen:

-------------------

Dementsprechend sollten Patienten auch diese Anzeichen ernst nehmen und eine Corona-Infektion in Betracht ziehen.

Corona-Lockdown im Dezember: Das sind die Pläne von Merkel, Söder und Laschet

Derzeit befinden wir uns wegen Corona im „Lockdown light“. Wie lange er noch gehen wird, ist unklar. Das sind die Pläne der Regierung und der Ministerpräsidenten>>>

 
 

EURE FAVORITEN