Coca Cola: Kunde trinkt eine Fanta und wundert sich – „Schmeckt anders als sonst“

Coca Cola: Zu dem Sortiment gehört auch Fanta. (Symbolbild)
Coca Cola: Zu dem Sortiment gehört auch Fanta. (Symbolbild)
Foto: imago images / localpic

Cola ist sicherlich das bekannteste Getränk des Konzerns Coca Cola - wie allein schon der Name verrät.

Der Konzern hat aber noch deutlich mehr Getränke in seinem Sortiment. Dazu gehört auch Fanta. Bei dem Genuss einer Fanta hat sich ein Coca-Cola-Kunde sehr gewundert. Irgendetwas war anders als sonst.

Coca Cola: Kunde von Fanta-Geschmack irritiert

Mittlerweile kann Coca Cola ein manigfaltiges Produkt-Portfolio sein Eigen nennen. Neben der Cola und Fanta gehören auch beispielsweise Powerade und Apollinaris zu dem Konzern.

---------------

Das ist Coca Cola:

  • The Coca-Cola Company wurde 1892 gegründet
  • Der sitzt des Konzerns befindet sich in Atlanta (USA)
  • CEO des Unternehmens ist James Quincey
  • Für Coca Cola arbeiten etwa 700.000 Menschen

---------------

Bei Softdrinks ist es nicht sehr besonders, dass sich die Zusammenstellung immer mal wieder ändert. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Manchmal soll der Kaloriengehalt reduziert werden, manchmal geht es auch um den Geschmack. Wenn an der Rezeptur geschraubt wird, fällt das einigen Kunden auf. Das vermutete auch ein Kunde im Bezug auf Fanta Orange, da ihm der Geschmack anders vorkam.

Coca-Cola-Kunde: „Schmeckt anders als sonst“

Nachdem ihm der Unterschied aufgefallen war, wandte er sich über Facebook an Coca Cola: „Wurde irgendwas bei der Fanta verändert? Sie schmeckt anders als sonst. Und nein es liegt nicht an meinen Geschmacksnerven.“

---------------

Weitere News:

Urlaub auf Mallorca: Frau betritt ihre Terrasse – sie kann nicht glauben, was sie dort findet

Ikea: Kunden plündern im Lockdown das Sortiment – „Das gibts doch gar nicht“

Coca Cola: Riesen-Enttäuschung bei den Fans! Unternehmen sagt beliebte Tradition ab

--------------

Damit lag er auch richtig, wie Coca Cola unter seinem Post bestätigte. Doch warum wurde etwas an der Fanta Orange verändert?

Coca Cola: Rezeptur der Fanta wurde verändert

Der Konzern antwortete: „Fanta Orange gibt's seit einer Weile mit etwas weniger Zucker. Aber mindestens genauso orangig und noch erfrischender natürlich.“ In diesem Fall ging es also darum die Kalorien zu reduzieren.

Ein weitere Mann ging auf den Post ein und fragte Coca Cola, ob bei der Fanta der Zucker durch Süßstoff ersetzt worden sei. Da ließ sich der Konzern aber nicht genau in die Karten schauen. „Keine Sorge - nur etwas weniger Zucken“, lautete die Antwort. Am Ende wird für die Kunden sicherlich am entscheidensten sein, ob die leicht veränderte Fanta Orange ihnen schmeckt. (gb)

 
 

EURE FAVORITEN