Coca-Cola ergreift drastische Maßnahme: Das wird nicht jedem Kunden schmecken

Auf die Kunden der Coca-Cola Company kommen demnächst Veränderungen zu.
Auf die Kunden der Coca-Cola Company kommen demnächst Veränderungen zu.
Foto: imago images / Future Image

Coca-Cola produziert weltweit beliebte Getränke: Von Sprite bis Apollinaris sind die Produkte sehr gefragt.

Umso größer der Schock bezüglich der neuen Maßnahmen der Coca-Cola Company. Das Unternehmen gab bekannt, dass es einige Änderungen geben wird, die die beliebten Erfrischungsgetränke betreffen.

+++ Lidl: Große Panik beim Discounter – weil ein Kind DAS tat +++

Coca-Cola: Unternehmen nimmt Produkte aus dem Sortiment

Die Coca-Cola Company zählt mit Gewinnen von über 6,5 Milliarden Dollar zu den umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Restaurants ohne die Getränke sind kaum vorstellbar. Umso größer die Überraschung, das nun einige der Produkte vom Markt verschwinden sollen. Das teilte der Geschäftsführer James Quincey nun mit.

---------------

Diese Marken gehören auch zu Coca-Cola:

  • Fanta
  • Sprite
  • Mezzo Mix
  • Lift Apfelschorle
  • ViO
  • fuzetea
  • Honest Bio
  • Powerade

------------------

Über 200 Marken sollen demnächst nicht mehr zu kaufen sein. Darunter Getränke wie Tab, Zico oder Odwalla. Viele dieser Produkte sind in deutschen Märkten zwar nicht zu erwerben, jedoch sollen noch weiter Getränke aus dem Sortiment genommen werden. Quincey gab noch nicht alle Marken bekannt, jedoch wird spekuliert, ob es auch Getränke betrifft, die hierzulande sehr beliebt sind.

Unter anderem Powerade und Vitamin Water könnten dann demnächst aus den Supermarktregalen entfernt werden. Grund für die neuen Maßnahmen sind die Einbußen der Coca-Cola Company durch die Corona-Pandemie. Im Zuge des Lock-Downs mussten viele Restaurants geschlossen werden, es brachen also viele Einnahmequellen des Unternehmens weg. Außerdem möchte sich die Firma in Zukunft mehr auf die bereits bestehenden Produkte konzentrieren und neue Getränke entwickeln, berichtet „CNN“.

-----------------

weitere News:

Maybrit Illner (ZDF): Corona-Knatsch! FDP-Chef Lindner DARUM außer sich: „Was ist das für ein Vokabular?“

The Voice of Germany: Niemand will zu Mark Forster – doch es wird noch fieser

Corona: Junge setzt sich vor geschlossene Schule – der Grund ist herzzerreißend

----------------

Zumindest gibt es eine Entwarnung: Der Getränkeklassiker Cola wird weiterhin bestehen bleiben. (neb)

 
 

EURE FAVORITEN