Burger King mischt sich in K-Frage ein – und sorgt damit für viele Lacher

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Beschreibung anzeigen

Die K-Frage beschäftigte in den letzten Wochen ganz Polit-Deutschland. Jetzt mischt sich auch noch Burger King in die Debatte ein. Denn für die Fast Food-Kette ist die Frage schon längst geklärt.

In den sozialen Medien erntet Burger Kings Alternative auf jeden Fall viel Zuspruch.

Burger King geht der K-Frage auf den Grund

Wer wird der Kanzlerkandidat der Union: Armin Laschet oder doch eher Markus Söder. Und wie lösen die Grünen ihre K-Frage? Wird es Annalena Baerbock oder doch Robert Habeck?

------------------------------------

Das ist Burger King:

  • Burger King ist eine Fast-Food-Kette aus den USA
  • Das Schnellrestaurant hat seinen Sitz in Miami-Dade-County in Florida
  • 1954 gegründet
  • Insgesamt gibt es rund 17.800 Filialen
  • Diese werden meist von selbstständigen Franchisepartnern geführt

-----------------------------------

Diese Fragen wurde in den letzten Wochen in Politmagazinen, Nachrichtenbeiträgen und auf allen Medien rauf und runter diskutiert. Jetzt stehen die Antworten fest: Für CDU/CSU wird Armin Laschet ins Rennen gehen, die Grünen schicken Annalena Baerbock in den Ring.

Burger King klärt die Kanzler-Frage

Damit hat sich aber schon die nächste K-Frage aufgetan? Wer wird der nächste Kanzler? Baerbock oder Laschet? Und dann ist da ja auch noch die SPD mit Olaf Scholz…

>>>Burger King macht kleinen Scherz – das hat die Fastfood-Kette jetzt davon<<<

Bei so vielen K-Fragen kann einem schon mal der Kopf schwirren.

Burger King wendet sich an die Community

Burger King hat jetzt in einem humorvollen Post auf Facebook den ganzen Trubel um die K-Frage gehörig auf die Schippe genommen.

----------------------

Mehr Nachrichten zu Burger King:

Burger King provoziert mit umstrittenem Satz – dabei hat die Sache einen ernsten Gedanken: „Frauen gehören in die Küche“

Burger King: Mitarbeiterin mit Panne – zwei Wochen später passiert tatsächlich DAS

Burger King: Frau entdeckt Hinweis auf Schachtel – und kriegt sich nicht mehr ein vor Lachen

-----------------------------------

Denn für die Fast-Food-Kette steht schon seit langem die Antwort fest. „Denn K ist King!“, schreibt das Unternehmen. Bei den Kunden kommt der kleine Scherz super an. „Hail the King“, schreibt etwa ein User. Andere User sehen in einem Burger eine echte Alternative zu manchen Spitzenpolitikern.

Burger King-Kunde: Besser ein Burger als Laschet als Kanzler

„Tatsächlich traue ich einem Sesambrötchen mit Hackfleischscheibe die Lösung unserer Probleme eher zu als Herrn Laschet... Wenn dann auch noch Käse drauf ist, wird der Vergleich komplett unfair“ meint etwa ein User.

>>>McDonald's in den USA: Tragödie auf Parkplatz! Vater isst mit seiner Tochter im Auto – plötzlich wird die Siebenjährige erschossen<<<

Den wichtigsten Punkt bringt jedoch ein anderer Kunde auf den Punkt: „Der schmeckt wohl auch besser...“, sagt er zu der Wahl zwischen Politikern oder einem Burger.