Bayern: Als Polizisten DAS auf dem Friedhof entdecken, läuft ihnen ein eiskalter Schauer über den Rücken

Bayern: Die Polizei kann sich den Vorfall bisher nicht erklären. (Symbolbild)
Bayern: Die Polizei kann sich den Vorfall bisher nicht erklären. (Symbolbild)
Foto: imago images / Joko

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat sich in Bayern ein mysteriöser Vorfall ereignet, der die Polizei vor ein Rätsel stellt.

Auf einer Grabstätte haben Polizisten eine äußerst erschreckende Entdeckung gemacht.

Bayern: Vorfall keineswegs „alltäglich“

Die Polizei spricht von einem „nicht ganz alltäglichen Ausbruch“. Denn eine unbekannte Person ist aus bisher ungeklärten Ursachen aus einer verschlossenen Krypta ausgebrochen.

+++ Berlin: Schüsse am Checkpoint Charlie – Polizei mit Maschinenpistolen vor Ort +++

Offenbar hat sich die Person im Inneren der Friedhofskammer befunden und soll aus der Gedenkstätte gestiegen seien.

Wie die regionale „Passauer Neue Presse“ berichtet, wurde nämlich das Fenster einer Außentüre der Krypta mit einem Stein eingeworfen. Die Polizei hat außerdem Aufbruchspuren an der Innenseite der Tür festgestellt.

------------------------

Mehr News:

Todesdrama im Krankenhaus: Frau liegt auf OP-Tisch und geht plötzlich in Flammen auf

Bayern: Krankenschwester (74) arbeitet ihr Leben lang – doch plötzlich landet sie auf der Straße

Hund: Tier wird brutal zugerichtet gefunden – was ihm angetan wurde, ist einfach nur grausam „Mein Herz blutet“

Silvester: Du glaubst nicht, wie viel Deutsche für Böller und Raketen ausgeben!

------------------------

Polizei steht vor offenen Fragen

Bisher kann die Polizei den Vorfall nicht erklären. Sie sagt: „Entsprechend muss nach jetziger Sachlage davon ausgegangen werden, dass sich eine bislang unbekannte Person nach dem Verschließen der Krypta noch in der Grabstätte befunden haben muss – ob nun freiwillig oder unfreiwillig ist dabei noch Gegenstand der Ermittlungen.“

Da bei dem Ausbruch ein Sachschaden an der Tür entstanden ist, hat die Polizei die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Jegliche Hinweise zu der Person und den Hintergründen des mysteriösen Vorfalls fehlen allerdings. Die Polizei bittet deshalb darum, Hinweise zu melden. Das schreibt die Passauer Neue Presse. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN