Bayern: Lkw-Fahrer auf Autobahn unterwegs – dann hört er plötzlich seltsame Geräusche

In Bayern hat ein Lkw-Fahrer eine seltsame Entdeckung in seinem Fahrzeug gemacht. (Symbolfoto)
In Bayern hat ein Lkw-Fahrer eine seltsame Entdeckung in seinem Fahrzeug gemacht. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Action Pictures

In Bayern in Landsberg am Lech ist am Samstagmorgen ein Lkw-Fahrer auf der A96 Richtung Lindau unterwegs gewesen, als er seltsame Geräusche aus dem hinteren Teil seines Fahrzeuges gehört hat. Daraufhin rief er die Polizei, die dann eine Entdeckung machte.

Bayern: Lkw-Fahrer hört Geräusche aus seinem Fahrzeug

Als der Lkw-Fahrer die Geräusche in seinem Fahrzeug hörte, hielt er sofort an und alarmierte die Polizei, berichtet der Merkur. Aus dem Sattelauflieger des Lkws kamen Stimmen. Nachdem die Polizei den Anhänger öffnen konnte, stellte sich heraus, dass sich darin fünf Menschen befanden. Unter den blinden Passagieren waren vier Minderjährige.

---------------

Weitere Themen:

München: Mann will sich Parkplatz reservieren – und kommt auf diese irre Idee

Polizeiruf 110 (ARD): Zuschauer entdecken DIESES kleine Detail – und freuen sich!

Top Themen:

Royals: Prinz Charles mit tieftrauriger Botschaft – „Meine Frau und ich haben ...“

Lena Meyer-Landrut teilt sexy Bild: Dann schaltet sich Mats Hummels ein

--------------

Die fünf Personen sollen in Serbien in den Lkw gestiegen und so über die Grenze gekommen sein. Die jungen Männer sind anschließend in Flüchtlingsunterkünften untergekommen. Keiner von ihnen war verletzt. Der Fahrer hat von all dem nichts mitbekommen, berichtet der Merkur.

+++Großbritannien: 39 Leichen gefunden – weitere Festnahmen nach Lkw-Drama+++

Ähnlicher Fund in Lkw in Großbritannien

Die Situation erinnert an einen ähnlichen Lkw-Fund in Großbritannien. Dort sind in einem Lkw 39 leblose Menschen gefunden. Im Anschluss daran sind mehrere Menschenhändler festgenommen worden >>> hier mehr zu der schrecklichen Geschichte (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN