Attila Hildmann festgenommen – doch alle achten nur DARAUF

Allergie oder Coronavirus?

Die Pollensaison geht los – doch in Zeiten von Covid-19 sind selbst Allergiker verunsichert. Plagt einen nur die Allergie oder hat man sich mit dem Coronavirus angesteckt?

Beschreibung anzeigen

Der vegane Koch Attila Hildmann ist in Berlin einmal mehr negativ aufgefallen.

Erneut hat er sich auf einer Demo von Corona-Leugnern gezeigt – und wurde ein weiteres Mal von Polizisten abgeführt. Ein Video von der Festnahme von Attila Hildmann kursiert derzeit bei Twitter – doch alle Nutzer haben nur Augen für ein besonderes Detail.

Attila Hildmann wird von Polizisten abgeführt – doch eine andere Sache zieht die Aufmerksamkeit auf sich

Die Demonstration am Adenauerplatz in Berlin fand unter dem Titel „Schweigemarsch gegen Rassismus und für unsere Menschenrechte“ statt. Angekündigt waren rund 20.000 Teilnehmer – darunter eben auch Hildmann. Gekommen waren einige tausend Menschen.

+++ Attila Hildmann feiert Michael Wendler: Seine Aussagen geben Erschreckendes preis +++

Hildmann war nicht allein vor Ort, sondern hatte Verstärkung in Form seines treuen Vierbeiners, dem Husky Akira, dabei. Der reagierte extrem cool, als die Beamten sein Herrchen abführen: lässig spaziert neben den Beamten her und scheint sich keine Sorgen um seinen menschlichen Begleiter zu machen.

----------------------------------

Mehr Themen:

Michael Wendler: Sprachnachricht aufgetaucht – sie macht alles noch schlimmer

Attila Hildmann: Krasse Drohung an Box-Champion – „Ramm dir mein Küchenmesser...“

Attila Hildmann: Erschreckender Vergleich – „Hitler war ein...“

----------------------------------

Twitter-Nutzer einig: „Der Hund scheint...“

Das sorgt für reichlich Aufruhr bei den Twitter-Nutzern: „Der Hund scheint an die Verhaftungen schon gewöhnt“, kommentiert ein Nutzer das Video. „Bei der Polizei wird er immer so verwöhnt. Schmeckt auch viel besser als beim Herrchen“, witzelt ein anderer.

„Glaube, die Polizei hat auf den Hund mehr Autorität als auf den kleinen Hildmann“, findet ein weiterer Kommentator.

----------------------------------

Das ist Attila Hildmann:

  • geboren am 22. April 1981 in Berlin
  • Vegan-Koch und Autor von Kochbüchern
  • ist türkischer Herkunft und bei deutschen Adoptiveltern aufgewachsen
  • zuletzt wegen der Verbreitung von Verschwörungsideologien rund um das Coronavirus scharf kritisiert
  • ist auch durch antisemitische Äußerungen negativ aufgefallen

----------------------------------

+++ Attila Hildmann: Irres Quiz – SO spottet der Postillon über den Vegan-Koch +++

Für Hildmann war die Demo damit vorzeitig beendet. Um 15 Uhr gingen dann auch alle weiteren Teilnehmer nach Hause. Sie entsorgten laut „Berliner Zeitung“ ihre Mund-Nasen-Bedeckung in Mülltonnen.

Am Abend befand sich der umstrittene Koch laut der Zeitung nicht mehr in Polizeigewahrsam (vh)

 
 

EURE FAVORITEN