Aldi verkauft „Winterstern“ statt „Weihnachtsstern“ – Kunden entsetzt

Ein Winterstern sorgte bei einer Aldi-Kundin für Verwirrung.
Ein Winterstern sorgte bei einer Aldi-Kundin für Verwirrung.
Foto: imago images / Schöning / Müller-Stauffenberg

Es ist Ende Oktober und Aldi bietet bereits weihnachtliches Süßigkeiten-Angebot an. Daran haben sich die Kunden des Discounters schon gewöhnt – kein Grund mehr zur Aufregung.

Ein anderes winterliches Angebot aus dem neuesten Aldi-Prospekt regte allerdings die Kundin Daniela T. auf. Beim Discounter für 1,79 Euro zu haben: Eine Topfpflanze mit dem Namen Winterstern.

Angebot aus Aldi-Prospekt bringt Kundin zum Rätseln

Das kommt der Kundin komisch vor. Hieß die Pflanze mit den rötlichen Blättern nicht bis letztes Jahr noch Weihnachtsstern? „Was soll das? Fängt bei den Blumen an und hört wo auf? Seit wann heißt der Weihnachtsstern, Winterstern?“, will sie daher vom Aldi-Team bei Facebook wissen.

Auch andere Kunden regen sich auf. Eine Auswahl an Kommentaren und weiteren Posts:

  • Aldi Süd: Aus ihrem Prospekt für kommende Woche. Was bitte ist denn ein "Winterstern". Kenne ich nicht.
  • Echt jetzt??!!!! Was soll das denn?? Es ist ein Christstern, Weihnachtsstern!!!!!! In einem CHRISTLICHEN Land muss er auch weiterhin zu heißen.
  • was ist eigentlich ein Winterstern? ich kenne nur einen Weihnachtsstern und als solchen hätte ich auch einen gekauft.
  • Winterstern Lachhaft
  • Wieso heissen die Weihnachtssterne bei Aldi Wintersterne ???

Aldi richtet beruhigende Worte an die empörte Daniela T. „Kein Grund zur Sorge. Den Winterstern bieten wir dieses Jahr zusätzlich an“, heißt es dort. Und weiter: „Unseren Weihnachtssternbusch erhältst du, wie jedes Jahr, wieder Ende November bei uns.“

Aldi-Pflanze „Winterstern“ sorgt für Verwirrung

Das stiftet Verwirrung bei den Aldi-Fans. „Und was ist der Unterschied?“, wundert sich auch Daniela K.. Das Aldi-Team bleibt ihr eine Antwort schuldig, aber stattdessen melden sich einige Pflanzenfreunde zu Wort.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

----------------------------

Und die sorgen zunächst für noch mehr Fragezeichen. „Stell dir vor, es gibt sogar einen Herbststern“, weiß Andree B. und verlinkt das Bild einer leuchtend pink-grünen Pflanze.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Lidl: Horror–Clip – SO greift der Discounter Rewe und Penny an

Aldi: Kunde öffnet ein Einmachglas – als er den Inhalt sieht, wird ihm schlecht

• Top-News des Tages:

Mann kann keine Nacht schlafen – dann nimmt er Rache an seinen lauten Nachbarn

Hund: Besitzer fährt mit seinem Chihuahua nachts auf die Autobahn – was er dann macht, ist einfach nur grausam

-------------------------------------

Der Weihnachtsstern blüht nicht nur zu Weihnachten

Sylvia K. bringt dann schlussendlich Licht ins Dunkel. „Bei uns im Blumenmarkt gibt es auch Winter- und Weihnachtssterne. Die sehen auch etwas unterschiedlich aus“, schreibt die Kundin. Sie gehören alle zur gleichen Gattung, unterscheiden sich allerdings in der Farbe und in der Blühzeit.

Einige von ihnen haben dann zur Unterscheidung einen eigenen Namen wie Herbst-, Winter- oder Weihnachtsstern erhalten. Bezeichnung hin oder her, eins haben alle Sorten dieser Pflanze gemein: Sie sind nicht nur in der Adventszeit hübsch anzusehen. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN