Aldi und Co.: Aus diesem Grund öffnen Kassierer die Eierkartons wirklich

Aldi gegen Lidl - der ultimative Vergleich

Aldi gegen Lidl - der ultimative Vergleich

Zahlen, Daten, Fakten: Wo ist es günstiger? Wer ist größer? Welcher Discounter steht in der Kritik?

Beschreibung anzeigen

Die Kassierer von Aldi und Co. arbeiten oft blitzschnell, doch für eine Sache nehmen sie sich viel Zeit: Sie werfen an der Kasse einen Blick in jeden Eierkarton, den sie über den Scanner ziehen.

Doch wieso nehmen sich die Mitarbeiter von Aldi und Co. gerade für diese Tätigkeit vergleichsweise viel Zeit? „T-Online“ hat jetzt den Grund dafür herausgefunden.

Aldi und Co.: Aus diesem Grund schauen die Mitarbeiter in die Eierkartons

Zwar soll es an der Kasse schnell gehen, doch die Qualität der Ware steht anscheinend an erster Stelle. „Die Eierkartons werden geöffnet, um zu kontrollieren, ob alle Eier vorhanden und nicht beschädigt sind“, teilt eine Sprecherin von Aldi Nord „T-Online“ mit.

Im Vordergrund stehe dabei der Kundenservice. Doch Eierkartons sind nicht das einzige Produkt, dass die Kassierer kontrollieren.

+++ Aldi: Kunde sucht im Laden vergeblich nach Cola Zero – Discounter liefert simple Erklärung +++

-------------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte im Jahr 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

-------------------------------------

+++ Lidl mit wichtiger Ankündigung – doch das tritt bei Kunden eine Welle los +++

Auch Zeitungen und Zeitschrift nehmen die Mitarbeiter in der Regel genau unter die Lupe.

Es könne immer wieder vorkommen, dass ein Druckerzeugnis in ein anderes hineinrutscht – und der Kunde so unbewusst zwei Hefte auf das Kassenband legt.

-------------------------------------

Mehr Themen:

Rückruf bei Netto, Rewe und Edeka: Giftig! Dieses Tiefkühlprodukt musst du unbedingt entsorgen

Aldi, Lidl, Rewe und Co.: Lockdown-Verlängerung – das ändert sich für dich beim Einkaufen

Norma: Vorsicht! Wenn du diesen Käse hast, schmeiß ihn SOFORT weg – er kann extreme Verletzungen hervorrufen

-------------------------------------

Eine böse Absicht unterstelle Aldi Nord seinen Kunden dabei nicht, stellt die Pressesprecherin gegenüber „T-Online“ klar.

Nicht die einzige Überraschung an der Discounter-Kasse. Eine Lidl-Kundin bekam vor wenigen Tagen einen Schock, als sie Blumenkohl kaufen wollte. Die ganze Geschichte liest du hier bei uns >>> (vh)